search

Ferienhaus in Pakoštane

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Pakoštane

Pakoštane ist ein kleiner dalmatischer Ort in der Gespanschaft Zadar, er liegt südlich von Zadar zwischen dem Meer und dem See Vransko jezero. Zur Gemeinde Pakoštane mit ihren insgesamt 4.100 Einwohnern gehören die Dörfer Drage, Vrána und Vrgada, wobei letzteres auf der gleichnamigen kleinen Insel südlich der Insel Pašman liegt. Die Gemeinde blickt auf eine lange Geschichte zurück, die bis in die Steinzeit reicht. Nordwestlich von Pakoštane fand man bei Kostelj eine Nekropole der Illyrer. In der Zeit der Römer befand sich hier der Hafen Asseria, Reste des Hafendamms sind im Meer zu sehen. Den Römern folgten kroatische Stämme, die erste schriftliche Erwähnung der heutigen Siedlung datiert vom Jahre 1450. Nach der Türkenvertreibung wurde der Ort 1597 wieder aufgebaut. Nach verschiedenen Herrschern kam die Gemeinde an das Königreich Jugoslawien und schließlich an Kroatien. Dank der einzigartigen Lage zwischen Meer und Vransko Jezero ist Pakoštane sehr beliebt. Stöbern Sie im Angebot von NOVASOL und buchen Sie Ihren Urlaub in einem privaten Ferienhaus in Dalmatien. Eine Ferienunterkunft in Pakoštane ist die ideale Wahl für alle, die einen abwechslungsreichen Urlaub erleben möchten.

Sehenswürdigkeiten bei Ihrem Urlaub in Pakoštane

In Pakoštane und Umgebung findet man zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Der Ort hat sich mit seinen kleinen Plätzen, verwinkelten Gassen und hübschen Häusern den Charme eines alten dalmatinischen Fischerdorfes erhalten. Die Kirche Užašće Gospodinovo wurde 1906 auf den Grundmauern einer alten Kirche errichtet. In Pakoštane erinnern archäologische Funde, Überreste einer römischen Villa und des alten Hafens an die Antike. In Vrána sind die Reste einer bedeutenden mittelalterlichen Festung zu sehen. Hier befand sich einst auch eine Kloster, die gotische Kirche Sv. Kisten kann besichtigt werden. Das osmanische Maškovića Han in Vrána wurde im 17. Jahrhundert als Sommerresidenz für den hohen Beamten Jusuf Mašković gebaut. Es ist das größte türkische Baudenkmal in Kroatien und das imposanteste Gebäude osmanischer Architektur in den einst von Türken besetzten Gebieten des Kaiserreiches. Das Anwesen kam nach der Vertreibung der Türken in den Besitz kroatischer Adligen und wurde so in seiner Form erhalten. Heute ist es ein schönes Hotel mit 16 Zimmern. Auf der Insel Sveta Juština befindet sich eine winzige Kirche aus dem Jahr 1794, hier finden im Sommer Kulturveranstaltungen statt. Die Kirche Sv. Andrija in Vrgada stammt aus dem 9. Jahrhundert, der Heilige gilt als Patron der Fischer dieser Insel.

urlaub im ferienhaus

Mit Kind & Kegel in Pakoštane

Pakoštane ist von vier Nationalparks umgeben: Krka, Paklenica, Kornati und Plitvicer Seen, außerdem befinden sich die Naturparks Telešćica und Vransko jezero in der Nähe. Die prächtige Natur bietet unzählige Möglichkeiten für den Aktivurlaub und den Familienurlaub in einer Ferienunterkunft in Dalmatien. Rad- und Wanderwege führen am Meer entlang und zum Vransko jezero. Auf dem größten Süßwassersee Kroatiens können an den Abenden mehr als 100 Tausend Vögel beobachtet werden, die sich zur Rast hier niederlassenmachen. Ein Lehrpfad führt um den See. Kindern gefällt der Vergnügungspark in Biograd na Moru, Badegästen seien die herrlichen Strände am Meer empfohlen. Der Strand Pilatuša ist ideal für junge Leute.

Regionale Besonderheiten

Die kulinarischen Spezialitäten von Pakoštane sind frische Meeresfrüchte, Käse, Lamm und der Schinken Pršut. Genießen Sie beim Urlaub im Ferienhaus in Kroatien feine Speisen in den hübschen Restaurants. In den Sommermonaten gibt es viele Kulturveranstaltungen, die Sie bei einem guten, hiesigen Wein erleben können.