search

Ferienwohnung Toskana: Civitella in Val di Chiana

 

Ferienwohnung Toskana


Civitella in Val di Chiana ist eine Gemeinde mit weniger als 10.000 Einwohnern. Buchen Sie eine Ferienwohnung Toskana oder ein Ferienhaus Italien und entdecken Sie den romantischen Ort 15 Kilometer südwestlich von Arezzo. Civitella in Val di Chiana liegt auf einem Hügel zwischen den Tälern des Ambra und des Chiana. Die Gemeinde ist heute gut über die Autobahn A1 zu erreichen, diente aber früher wegen ihrer abgelegenen Burg als Zufluchtsort ghibellinischer Bischöfe. Kulturhistorisch interessierten Gästen in der Ferienwohnung Toskana oder im Ferienhaus Italien bietet die recht gut erhaltene Burg Rocca di Civitella manch Sehenswertes. Sie wurde von den Langobarden nach der Verdrängung der Römer aus diesem Gebiet gebaut.

Civitella in Val di Chiana war schon früh von Etruskern besiedelt. Nach der Antike war die Gemeinde lange Zeit in den Konflikt zwischen den Mächten der Region verwickelt und ging letztlich an Florenz. 1774 entstand die heutige Gemeinde infolge der Gebietsreform des Habsburger Herrschers Leopold II. Entdecken Sie beim Urlaub in der Ferienwohnung Toskana oder im Ferienhaus Italien die Spuren des Aufschwunges aus dieser Zeit in der Chiesa di Santa Maria, der Hauptkirche im Ortskern. Santa Maria wurde im 10. Jahrhundert gebaut, im 18. Jahrhundert restauriert und im 19. Jahrhundert erweitert und besitzt eine schöne Innenausstattung.
 

Ferienhaus Toskana


Das kleine Civitella in Val di Chiana durchlebte im Zweiten Weltkrieg dunkle Jahre mit einem Internierungslager für ausländische Juden, sowie mit einem Massaker gegen mehr als 200 Zivilisten der Gemeinde, darunter Frauen und Kinder. Besuchen Sie bei Ihrem Rundgang während des Urlaubs in der Ferienwohnung Toskana oder im Ferienhaus Italien die Gedenk- und Mahnstätte. Die Villa Oliveto im Ortsteil Oliveto war das Internierungslager und ist heute ein „Dokumentationszentrum für Konzentrationslager“.

Die ruhige Gemeinde Civitella in Val di Chiana schloss sich der 1999 in Italien gegründeten und mittlerweile international beachteten Bewegung Cittàslow an. Inspiriert von der Slow-Food-Bewegung bauen die Mitgliedsorte von Cittàslow auf eine Entschleunigung des täglichen Lebens und auf die Verbesserung der Lebensqualität, sowie auf die Hervorhebung der besonderen Werte ihrer Gemeinden.
 

Wein Toskana


Naturfreunde in der Ferienwohnung Toskana oder im Ferienhaus Italien entdecken rund um die Gemeinde die liebliche Landschaft. Zu den Sehenswürdigkeiten von Civitella in Val di Chiana gehören einige Kirchen, wie San Bartolomeo im Ortsteil Badia al Pino. Die Abtei wurde im 11. Jahrhundert gebaut und erhielt beim Umbau im 18. Jahrhundert einen Campanile.
 

Nehmen Sie die Ferienwohnung Toskana oder das Ferienhaus Italien zum Ausgangspunkt für Entdeckungen im Val di Chiana.