search

Urlaub im Ferienhaus auf Elba

Sie sind reif für die Insel? Dann auf nach Elba! Elba gehört zum Toskanischen Archipel und liegt zehn Kilometer vom Festland entfernt. Erreichen können Sie Elba mit der Fähre von Piombino aus. Weitere Fährverbindungen bestehen zu den Häfen von Portoferraio und Cavo.

Buchen Sie ein Ferienhaus auf Elba und genießen Sie eine unbeschwerte Zeit unter der italienischen Sonne. Elba besticht durch seine unvergleichliche Landschaft und hat eine sehr bewegte Geschichte hinter sich.

 

Elbas Küste

 

 

Auf der Insel leben etwa 32.000 Einwohner in acht Gemeinden. Vom 268 Meter hohen Monte Fico in der Nähe des kleinen Städtchens Rio Marina hat man während eines Familienurlaubs auf Elba eine wunderbare Sicht auf Montecristo. Planen Sie gemeinsam ausgedehnte Wanderungen - neben einer herrlich unberührten Natur, die teilweise unter Schutz steht, gibt es in allen Orten malerische Häuser und Kirchen zu entdecken.

Genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft oder besichtigen Sie geschichtsträchtige Städte und Orte. Portoferraio, die Hauptstadt der Insel, wurde von dem Großherzog der Toskana, Cosimo I. de Medici, als militärischer Stützpunkt gegründet. Dafür wurden drei Befestigungsanlagen errichtet, die noch heute zu besichtigen sind. Verpassen Sie es während Ihres Ferienhausurlaubs in der Toskana nicht, die Altstadt von Portoferraio zu entdecken. Sonnenhungrige sollten unbedingt ihre Badesachen einpacken, hier findet man nämlich auch zahlreiche Kies- und Sandstrände, die zu einem Tag am Wasser einladen.

Portoferraio ist auch die Hauptstadt der Insel Montecristo. Alexandre Dumas machte diese mit seinem Roman „Der Graf von Monte Christo“ berühmt. Diese bis auf eine Wildhüter-Station unbewohnte Insel liegt südlich von Elba auf einem Sockel aus Granit. Sie steht unter Naturschutz und darf nur mit Genehmigung betreten werden. Pro Jahr sind nur 1.000 Besucher zugelassen, die Wartezeit beträgt bis zu drei Jahren. Probieren Sie während Ihres Aufenthalts in einer Ferienwohnung in Italien Ihr Glück!

Sie planen einen Aktivurlaub in der Toskana?  Der wohl bekannteste und meist frequentierte Ort unter Urlaubern ist Marina dei Campo. Der zwei Kilometer lange Strand bietet Wasserratten genügend Raum, um verschiedenste Sportarten zu auszuprobieren. Im Hafen liegen nicht nur Fischer- sondern auch Sportboote vor Anker.

 

Urlaub im Ferienhaus auf Elba

 

Auch Porto Azzurro im Osten wurde durch Festungen geschützt. Besuchen Sie das Heiligtum der Madonna von Monserrat oder statten Sie dem ovalen Süßwassersee Terranera einen Besuch ab. Ihre Ferienwohnung auf Elba ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge zum Strand, Exkursionen zu historischen Stätten oder Wanderungen durch die bezaubernde Landschaft.
 
Das kristallklare Wasser nahe dem Dorf Capoliveri lässt nicht nur das Herz von Strandurlaubern höher schlagen. Taucher sind begeistert vom außerordentlichen Korallenreichtum mit seinen spektakulären Farben. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Unterwassererlebnis!

Entlang der 147 Kilometer langen Küste wechseln sich tiefblaues Wasser, romantische Felsbuchten und weiße Sandstrände ab. Die mit 224 Quadratkilometern drittgrößte Insel von Italien hat mit dem Monte Capanne auch einen recht hohe Erhebung. Wagen Sie während Ihres Aktivurlaubs in Italien den Aufstieg auf den knapp über 1.000 Meter hohen Berg. Vom Gipfel aus haben Sie einen wundervollen Ausblick auf die Umgebung.

Nach einem aufregenden Tag auf der Insel tut ein hausgemachtes Abendessen mit einem Gläschen regionalen Weins gut. Stoßen Sie gemeinsam auf Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Italien an und genießen Sie den Sonnenuntergang!