search

Ferienhaus Toskana: Sansepolcro

Ferienhaus Toskana


Das von einer alten Stadtmauer umgebene Sansepolcro in der Provinz Arezzo liegt an der Grenze zu Umbrien. Das Ferienhaus Toskana oder die Ferienwohnung Italien bietet deshalb die Möglichkeit, auch die Nachbarregion oder das obere Tibertal zu erkunden. Sansepolcro hat heute 16.000 Einwohner. Der Überlieferung zufolge brachten im Jahre 934 Pilger aus dem Heiligen Land Teile vom Grab Christi mit und errichteten für die Reliquien ein Gebäude: San Sepolcro-Heiliges Grab. Später entwickelten sich hier ein Kloster und eine Stadt, die 1441 vom Papst an Florenz verkauft wurden. 1520 wurden das Kloster und sein Territorium zum Bistum erhoben, die Klosterkirche zur Kathedrale. Besichtigen Sie bei einem Rundgang während Ihres Urlaubs im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohnung Italien den Dom mit seiner prachtvollen Innenausstattung. Besonders schön sind die glasierten Terrakotta-Figuren aus der Werkstatt der della Robbia und das Tabernakel.

Sansepolcro ist reich an Sehenswürdigkeiten. Besichtigen Sie während des Urlaubs im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohnung Italien die Kirchen Chiesa di San Lorenzo aus dem 16. Jahrhundert, Chiesa di San Rocco mit einer Nachbildung des Heiligen Grabes und die Abtei San Bartolomeo a Succastelli. Auf engem Raum sind in der Stadt auch schöne Palazzi und so genannte Familienhäuser aus dem 16.-18. Jahrhundert zu besichtigen.
 

Ferienhaus Toskana


In Sansepolcro wurde 1410 Piero della Francesca, der Hauptmeister der italienischen Frührenaissance geboren. Er schuf unter anderem den kunsthistorisch bedeutungsvollen Fresken-Zyklus in der Kirche San Francesco in Arezzo. Kunstinteressierte Gäste im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohnung Italien finden Werke von ihm auch im Museum Civico in Sansepolcro, bzw. im Dorf Monterchi, zehn Kilometer südlich der Stadt. Die weltberühmte „Madonna der Geburt“ wurde hier in einer Kapelle entdeckt, aufwendig restauriert und wird nun in einem eigenen Museum gezeigt.

Die Provinz Arezzo trägt die Ehrenmedaille in Gold für die Partisanenkämpfe im Zweiten Weltkrieg, das Museo della Resistenza in Sansepolcro erinnert an diese Zeit des Widerstands gegen den Nationalsozialismus.

Eine besondere Veranstaltung ist in Sansepolcro die „Biennale internazionale del Merletto -internationale Biennale der Spitze“ im Herbst jedes Jahres. Prachtvolle geklöppelte Spitzen begeistern die kunstsinnigen Gäste im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohnung Italien.

Der Städtewettbewerb Palio della Balestra zwischen Gubbio und Sansepolcro findet seit dem 15. Jahrhundert kontinuierlich statt. Am letzten Sonntag im Mai lockt er heute noch Hunderttausende nach Gubbio, am zweiten Sonntag im September nach Sansepolcro. Buchen Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohnung Italien zu dieser Zeit und lassen Sie sich von der ansteckend guten Laune dieser Volksfeste mitreißen.