search

Ferienhäuser in Viareggio

Viareggio

Ursprünglich wurde der moderne Küstenort als Hafen für die Stadt Lucca gegründet. Besiedelt wurde die Hafenstadt wegen des sumpfigen Bodens allerdings erst im 18. Jahrhundert. Die ersten, die die wunderbare Lage am Meer zu schätzen wussten, waren die wohlhabenden Kaufmannsfamilien aus Lucca, die hier in ihren Häusern die heißen Sommermonate verbrachten. Heute ist der Tourismus die Haupteinnahmequelle der Stadt. Liebhabern der närrischen Zeit ist Viareggio schon lange ein Begriff. Nach Venedig findet hier die zweitgrößte Karnevalsveranstaltung Italiens statt. Prachtvolle Wägen mit riesigen Pappmachefiguren, die mit jeder Menge Technik ausgestattet sind, nehmen bekannte Persönlichkeiten aus Politik, dem öffentlichen Leben und der Kultur ins Visier. Die Wägen werden in den Hallen der Cittadella del Carnevale in den Wochen vor dem Umzug gebaut. Das Gelände, das sich am Nordrand der Stadt befindet, beherbergt ganzjährig das Karnevalsmuseum. Die Flaniermeile, die Passegiata, die sich zwischen dem Strand und der Stadt befindet, bietet zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants. Das ist der perfekte Ort, um einen ereignisreichen Urlaubstag ausklingen zu lassen.

Urlaub im Ferienhaus

Genießen Sie während Ihres Urlaubs in Ihrem Ferienhaus in Viareggio die angenehmen Temperaturen im Pineta di Ponente. Der Pinienwald, dessen Ostteil nur einen Kilometer vom Stadtzentrum entfernt ist, bietet Spazier- und Radwege in Strandnähe. Sollte das Wetter einmal nicht zum Baden im Meer einladen, finden Sie hier Tennisplätze, eine Minigolfanlage, einen Radverleih, Spielplätze und Pick-Nick Zonen.

Der feine weiße Sand lockt viele Erholungssuchende in ihrem Sommerurlaub im Ferienhaus in der Toskana an den ca. sechs Kilometer langen Strand von Viareggio. Hier reiht sich ein Bagno an das andere. Die mit Liegen und Sonnenschirmen ausgestatteten Bereiche sind kostenpflichtig und die Preise nehmen so manchem Urlauber den Atem. Wenn Sie ein bisschen mehr Intimität bevorzugen, stehen Ihnen südlich des Hafens freie Strände zur Verfügung, an denen Sie Ihr Badetuch ausbreiten können. Die flach abfallende Küste ist besonders für Familien mit Kindern ein großes Plus.

Wenn Sie während Ihres Aufenthaltes in Ihrer Ferienwohnung in Viareggio einmal keine Lust auf Meer haben, ist ein Ausflug zum Lago di Massaciuccoli eine willkommene Abwechslung für Sie. Der größte See der Toskana ist für Ornithologen ein Paradies. Rohrweihen, Haubentaucher und Kormorane sind nur drei von vielen sehenswerten Vogelarten. Eine erholsame Wanderung auf dem Holzbohlenweg ermöglicht Ihnen zauberhafte Einblicke in die Natur um den See.

Der Parco Avventura Leviglese, der sich im Herzen der Garfagnana bei Fabbriche die Vergemoli befindet, ist ab dem ersten Mai geöffnet. Nutzen Sie Ihren Aktivurlaub in einem Ferienhaus in der Toskana, um Ihr persönliches Abenteuer beim Canyoning oder Klettern zu finden. Wenn Sie es lieber etwas ruhiger angehen lassen, ist eine entspannende Kanufahrt auf dem See genau das Richtige für Sie. Ein Naturpfad mit Beschreibungen gibt Ihnen Informationen betreffend die wunderschöne Natur der Gebirgslandschaft. Interessenten am lehrreichen Höhlenausflug müssen Ihre Anmeldung mindestens zwei Tage vorher tätigen. Mountainbiker finden in Ihrem Radurlaub in einem der Ferienhäuser in Italien in der Gebirgslandschaft der Garfagnana ein umfangreiches Wegenetz.

Die Stadtbesichtigung von Pisa können Sie Ihren Kindern in Ihrem Familienurlaub in einem der Ferienhäuser in Italien mit dem anschließenden Besuch der Piccolo Mondo schmackhaft machen. Der Wasserpark, der sich unweit des Schiefen Turmes befindet, verspricht mit seinen zahlreichen Attraktionen viel Spaß und Abwechslung.