Bad Mitterndorf

Urlaub im Ferienhaus

Bad Mitterndorf

Für alle, die in einer intakten Natur neue Kraft tanken wollen, ist Bad Mitterndorf im steirischen Salzkammergut die ideale Wahl. Der idyllisch zwischen dem Dachsteinmassiv und dem Toten Gebirge eingebettete Ort ist ein willkommener Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen in die Region. Weit darüber hinaus hat Ihr Urlaub im Ferienhaus in Bad Mitterndorf noch einiges zu bieten! 

Die Region Ausserseerland-Salzkammergut lässt bei passionierten Wanderern und Bergsteigern keine Wünsche offen. Vom gemütlichen Spaziergang bis hin zur fordernden Gebirgswanderung findet hier jeder seine passende Route. Besonders beliebt während Ihres Familienurlaubs in Österreich in Bad Mitterndorf sind die zahlreichen Themenwege, die die Zeit wie im Flug vergehen lassen. Die 6-Seen Wanderung beginnt bei der Bergstation der Sesselbahn Tauplitzalm und führt Sie auf etwa 15 Kilometern über das größte Seenhochplateau Mitteleuropas. Der Weg ist auch für Kinderwägen geeignet. Etwas kürzer fällt der knapp zehn Kilometer lange Obersdorfer Rundweg aus. An verschiedenen Stationen erfahren Sie mehr über die Geologie und Kulturgeschichte der Region. 

Aktivurlaub in Bad Mitterndorf

Wer während seines Aktivurlaubs in Bad Mitterndorf größere Touren plant, ist mit einer geführten Wanderung gut beraten. Erklimmen Sie gemeinsam in etwa sechs Stunden das Große Tragl. Am Gipfel  erwartet Sie ein Anblick, der Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird! 

Von leichten bis anspruchsvollen Touren erwartet Genussradler und Mountainbiker während Ihres Ferienhausurlaubs in der Steiermark ein ausgedehntes Wegenetz. Ob Sie nun gemütlich an Seeufern entlang fahren, oder mit Ihrem Rad Anhöhen bezwingen möchten – am Ende jeder Anstrengung sollten Sie sich mit einer Einkehr in einer der zahlreichen Gaststätten belohnen. Die regionalen Schmankerl schmecken gleich doppelt so gut, wenn man sie sich verdient hat.

Wintersport in Bad Mitterndorf

Pures Skivergnügen vor einer einzigartigen Kulisse erwartet Sie während Ihres Winterurlaubs in Bad Mitterndorf im Skigebiet Tauplitz. Wussten Sie schon, dass genau hier, vor etwa 100 Jahren, der erste Skilift des Landes entstand? Heute bringen Sie 17 moderne Aufstiegshilfen Richtung Gipfel. Ihrer Leidenschaft können Sie nicht bloß auf den 42 Kilometern bestens präparierter Abfahrten nachgehen – abseits der Piste erwarten Sie Freeride Strecken durch die unberührte Winterlandschaft. Nach einem spannenden Skitag locken urige Hütten und Gastwirtschaften zur Einkehr. Stoßen Sie gemeinsam auf Ihren Urlaub in Bad Mitterndorf in einem Ferienhaus in der Steiermark an! Entspannung und Ruhe werden in der Grimming Therme groß geschrieben. Relaxen Sie im großzügigen Thermenbereich mit vier Thermalbecken oder genießen Sie einen Aufguss in einer der insgesamt zehn Innen- und Außensaunen.

Tradition und Brauchtum in Bad Mitterndorf

Tradition und Brauchtum haben einen festen Platz im Herzen der Bewohner des Ortes. Dies wird vor allem in den Monaten Dezember und Jänner deutlich. Eingeläutet wird das Brauchtumsgeschehen von dem sogenannten Nikolospiel, das jährlich am Abend es 5. Dezembers stattfindet und sich seit über 100 Jahren kaum verändert hat. Am Ende des Jahres, am 28. Dezember, ziehen Kinder zum „Frisch und Gsundschlagen“ von Türe zu Türe. Die mitgebrachte Rute soll Glück für das kommende Jahr bringen, als Gegenleistung erhalten die Kinder kleine Geldgeschenke und Süßes. Im neuen Jahr, am 5. Jänner, ziehen die Glöckler durch den Ort. Mit einer Glocke werden die Bewohner des Hauses gerufen und mit dem Spruch „Bitt goar schen um an Glöcklkrapfen!“ um Krapfen, Obst und andere Süßigkeiten gebeten. Im gesamten Salzkammergut gelten die Glöckler als Glücksboten.