Ferienhausurlaub in St. Georgen

Urlaub im Ferienhaus

Ferienhausurlaub in St. Georgen

Wer glaubt, dass St. Georgen am Kreischberg nur im Winter ein beliebtes Urlaubsziel ist, der irrt. Planen Sie Ihren Ferienhausurlaub in St. Georgen und entdecken Sie die Vielseitigkeit dieser Region. Bei einem Sommerspaziergang durch die etwa 1.880 Einwohner zählende Gemeinde werden Ihnen gleich die vielen mit Blumen geschmückten Balkone auffallen. St. Georgen wurde bereits öfters zum schönsten Blumendorf des Bundeslandes gewählt. Darauf ist man zurecht stolz! Der Ehrgeiz von kleinen Entdeckern wird am Detektivweg St. Georgen geweckt. In den Informationsbüros erhält man ein lustiges Stempelheft. Wenn man dem Weg durch den Ort folgt, kann man nach und nach alle Stempel sammeln, um das Heft zu vervollständigen. Wer das geschafft hat, erhält in den Informationsbüros eine kleine Überraschung! 

Der ideale Start in den Wandertag während Ihres Familienurlaubs in der Steiermark ist die Bergfahrt mit der Kreischberg-Gondelbahn. In kurzer Zeit erreichen Sie die Bergstation, von der aus Sie abwechslungsreiche Spaziergänge und Wanderungen unternehmen können.Von der Bergstation der Gondelbahn aus erreichen Sie aber auch in kurzer Zeit die neue DiscGolf-Anlage. Umgeben von einem unvergleichlichen Bergpanorama können Sie diese neue Sportart, die Golf ähnelt, entdecken. Statt jedoch einen Ball einzulochen, müssen Sie mit einer Frisbee einen Fangkorb aus Metall treffen. Derjenige mit der geringsten Anzahl an Versuchen gewinnt. Eine weitere neue Attraktion während der Sommermonate sind die so genannten Monsterroller. Nehmen Sie während Ihres Aufenthaltes in St. Georgen in einer Ferienwohnung in der Steiermark allen Mut zusammen und sausen Sie auf diesen etwas anderen Fahrrädern von der Mittelstation der Kreischberg-Gondelbahn ins Tal hinab!   Nichts für schwache Nerven ist der Flying Fox am Kreischberg. Hängen Sie sich in das Seil ein und los geht die wilde Fahrt! Der Startpunkt ist die Rieglerhütte am Kreischberg. 

Verbessern Sie Ihr Handicap auf dem 18-Loch Golfplatz zwischen Kreischberg und Mur. Der Platz ist, passend zur Holzstadt Murau, in klassisch-stilechten Holzdesign gehalten. Teichanlagen, Wälder und Gehölzstreifen sorgen für die nötige Herausforderung.Im Holzmuseum St. Ruprecht dreht sich alles um den edlen Rohstoff. Auf insgesamt 10.000 Quadratmetern Fläche erhalten Besucher wertvolle Informationen zur Vergangenheit und Gegenwart der Holzbearbeitung. Verpassen Sie es nach Ihrem Besuch nicht, die größte freitagende Holzbrücke Europas zu bestaunen. Dieses handwerkliche Meisterwerk verbindet St. Georgen und St. Lorenzen über die Mur. 

Wintersportler aus Nah und Fern zieht es für Ihren Skiurlaub in Österreich nach St. Georgen ins bekannte Skigebiet Kreischberg. 14 Aufstiegshilfen und 42 Kilometer bestens präparierte Abfahrten lassen das Herz von Skifahrern und Snowboardern höher schlagen. Freestyler können sich im Snowpark so richtig austoben. Dabei gilt es Hindernisse, sogenannte „Obstacles“ möglichst kunstvoll zu überwinden. Abseits der präparierten Pisten empfehlen wir Ihnen zwei romantische Winterwanderwege, die beide bei der Bergstation der Kreischberg-Gondelbahn beginnen. Der Zirben Wanderweg führt Sie durch einen dichten Zirbenwald zur Talstation der Rosenkranzlifte und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Planen Sie etwa zwei Stunden Gehzeit ein. Die Kreischberg See Runde ist mit einer Stunde Gehzeit etwas kürzer. Ziel der Wanderung ist der Speichersee, aus dem das Wasser zur Beschneiung der Pisten stammt. 

Trainieren Sie während Ihres Winterurlaubs in der Steiermark Kraft und Ausdauer auf der Kreischberg Höhenloipe. Die zweieinhalb Kilometer lange Strecke startet gleich neben der Bergstation der Gondelbahn – die Benützung ist kostenfrei.