Ferienhausurlaub in Ranten

Urlaub im Ferienhaus

Ferienhausurlaub in Ranten

Im malerischen Rantental, unweit der Bezirkshauptstadt Murau, befindet sich die Gemeinde Ranten. Aufgrund ihrer Lage am Südrand der Niederen Tauern gilt sie als Geheimtipp für Aktivurlauber und Naturfreunde.  

Wussten Sie, dass Ranten der Geburtsort von Martin Zeiller ist? Der Reisejournalist hat den ersten Reifeführer in deutscher Sprache verfasst. Unternehmen Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in Ranten einen Spaziergang zum Martin Zeiller Garten, der ihm zu Ehren am Dorfplatz errichtet wurde. Die kontrastreiche Landschaft mit ihren Wäldern, Gebirgsseen und Gipfeln ist optimal geeignet für Ihren Wanderurlaub in der Steiermark. Wir empfehlen den Genusswanderweg „Wald, Wasser, Gipfel“, der Sie vom Dorfplatz über die Kalvarienberg-Kapelle bis hin zum Trattenkogel führt. Über die Sophie Hütte gelangen Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt. 

Mit der Kreischberg Sommerbahn können Sie ein tolles Wandergebiet für die ganze Familie einfach und unkompliziert erreichen. Unternehmen Sie nach dem Aussteigen einen kurzen Spaziergang in der Ebene oder starten Sie von der Bergstation aus zu einer Wanderung auf die umliegenden Gipfel!  Bei einem gemütlichen Spaziergang entlang des Rantenbaches können Sie einmal so richtig abschalten. Starten Sie zum Beispiel beim Gasthof Hammerschmied und schlendern Sie etwa sechs Kilometer zum Rottenmanner Teich und zurück. 

„Petri Heil“ heißt es für Angler am Rottenmanner Teich. Versuchen Sie Ihr Glück und machen Sie sich auf die Jagd nach Karpfen, Hecht, Zander, Forellen und vielen anderen Fischarten, die im Teich beheimatet sind. 

Sollte das Wetter während Ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung in Ranten einmal nicht mitspielen, halten Murau und Umgebung jede Menge Alternativen für Sie bereit. Besuchen Sie das Handwerksmuseum, die Holzwelt oder die Brauerei der Sinne. 

Wenn Sie das Glück haben, am Ende des Sommers Ihren Urlaub in Ranten in einem Ferienhaus in der Steiermark zu verbringen, sollten Sie am Kirchfest zu Ehren des Heiligen Bartholomäus teilnehmen. Eine zentrale Rolle spielt die seit über 200 Jahren bestehende Schützengarde, die aufmarschiert und Ehrensalven abfeuert. Wenn die Tage wieder kürzer werden, legt sich gemeinsam mit einer weißen Schneedecke wieder etwas Stille über die Region. Nutzen Sie während Ihres Winterurlaubs in der Steiermark die Rantenloipe, um Körper und Seele etwas Gutes zu tun. Die Strecke startet beim Löwenwirt bei Ranten und führt bis nach Seebach. Sie ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. 

Eine Rodelpartie auf der Naturrodelbahn Ranten verspricht ein Vergnügen für die ganze Familie im Winterurlaub in Österreich. Sausen Sie auf der drei Kilometer langen Strecke Richtung Tal und versuchen Sie dabei nicht vom Schlitten zu fallen! Skifahrer und Snowboarder haben in der Region Murau-Kreischberg die Qual der Wahl: Gleich drei tolle Skigebiete buhlen um die Gunst der Besucher. Das Skigebiet Kreischberg bietet Ihnen während Ihres Skiurlaubs in Ranten 42 Pistenkilometer unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Ganz neu ist die Übungspiste, auf der Anfänger ihre ersten Schwünge proben können. 

Im Naherholungsgebiet Frauenalpe erwartet Sie pures Naturschneevergnügen. Bei passender Witterung können wir das Gebiet auch Tourengehern und Winterwanderern empfehlen. Bei einer geführten Schneeschuhwanderung können Sie den Berg in der Gruppe erklimmen und werden dabei von erfahrenen Führern angeleitet. Das Lachtal gilt als eines der schneesichersten Skigebiete der Steiermark. Zwei Sesselbahnen und acht Schlepplifte bringen Sie Richtung Gipfel, die Kleinsten können sich am Zauberteppich und Teddy-Seillift versuchen. Insgesamt 35 Pistenkilometer warten darauf, von Ihnen befahren zu werden. Warten Sie nicht länger und mieten Sie sich ein Ferienhaus in Österreich!