Ferienwohnung in Dinard

Ferienwohnung in Dinard

Ferienwohnung in Dinard

Dinard ist eines der mondänsten Urlaubsziele in der Bretagne. Ende des 19. Jahrhunderts wurde dieser reizvolle Landstrich, der gegenüber von Saint-Malo an der Smaragdküste, der Côte d'Emeraude, liegt, von den Engländern entdeckt. Noch heute wird dies unter anderem an der wunderschönen, typischen Architektur der zahllosen prachtvollen Strandvillen sichtbar. Wer sich für einen Aufenthalt in NOVASOL Ferienwohnung in Dinard entscheidet, der taucht ein in die faszinierende Welt des „Fin de Siècle“.

Traditionelles Seebad in der malerischen Nordbretagne

Im bretonischen Département Ille-et-Vilaine im Norden Frankreichs lockt die herrliche Küstenlandschaft mit ihren langen Sandstränden, windgeschützten idyllischen Buchten und dem smaragdgrünen Wasser Touristen aus aller Welt nach Dinard. Heute leben fast 10.000 Personen in dieser Gemeinde an der Mündung des Flusses Rance. Direkt gegenüber befindet sich mit der alten Hafenstadt Saint-Malo mit ihren weltberühmten Festungsmauern ein weiterer touristischer Hotspot der Ferienregion Bretagne.

In den 1880er Jahren entwickelte sich Dinard zum ersten Seebad auf französischem Boden. Damals kamen die ersten Briten auf der Suche nach einer erholsamen Sommerfrische vor reizvoller Kulisse in den Ort. Noch heute kann diesem reichen geschichtlichen Erbe in Form von gut erhaltenen mondänen Villen, eleganten Strandpromenaden und Freizeitangeboten wie Tennis oder Golf nachgespürt werden. Basierend auf dieser Grundlage stellt der Fremdenverkehr auch heute noch den wichtigsten Wirtschaftszweig dieser französischen Gemeinde dar. Dazu gehört auch das breit gefächerte Angebot an exklusiven Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Bretagne.

In der Ortschaft selbst befinden sich gleich vier unterschiedliche Strände, die für einen abwechslungsreichen Badeurlaub in einer Ferienwohnung in Dinard an der Smaragdküste sorgen. Der Plage de l’Écluse mit seiner Lage im Stadtzentrum ist nicht nur schnell und einfach zu Fuß zu erreichen. An diesem sehr breiten Sandstrand werden die Gäste außerdem von den typischen Badezelten aus weiß-blau gestreiftem Stoff – und damit von exklusivem maritimem Ambiente – willkommen geheißen. Der Plage de Saint-Enogat beeindruckt hingegen mit seiner prächtigen Kulisse, in der sich eine imposante Strandvilla an die nächste reiht. Mit einem einzigartigen Panoramablick auf Saint-Malo punktet der Plage du Prieuré, während der Plage du Port-Blanc einen Anziehungspunkt für passionierte Wassersportler darstellt.

Fähre, Flut und Film-Festival

Apropos Saint-Malo: Diese alte Hochburg der Freibeuter, die auch heute noch einen sehr stolzen Menschenschlaf beheimatet, ist von einer Ferienwohnung in Dinard aus immer einen Besuch wert. Bei Schönwetter empfiehlt es sich, diese Hafenstadt mit der Fähre anzusteuern – das macht nicht nur Kindern richtig Spaß. Ebenfalls faszinierend gestaltet sich im Mündungsgebiet des Rance in den Atlantik das ewige Spiel der Gezeiten, denn hier ist der Unterschied zwischen Ebbe und Flut so groß wie sonst fast nirgendwo in Europa.

Filmfreuden wird das Festival des britischen Films, dass in Dinard alljährlich im September über die Bühne geht, vielleicht eher imponieren. Aber auch das ganze restliche Jahr werden Sie bei einem Urlaub in einem der Ferienhäuser und Ferienwohnung in Frankreich, in der Nordbretagne, auf Schritt und Tritt britischen Filmgrößen wie dem Regisseur Alfred Hitchcock begegnen. Ihre Namen und Konterfeis zieren gut sichtbar viele Ecken und Straßen des charmanten Städtchens. Auch wenn Sie davon keinen Film drehen, so sind sie dennoch gern gewählte Fotomotive für die Besucher, die vor allem in der warmen Jahreszeit aus aller Welt an die bretonische Smaragdküste strömen.