Ferienhäuser in Lannion

Ferienhäuser in Lannion

Ferienhäuser in Lannion

Im Département Côtes-d’Armor im Norden Frankreichs präsentiert sich die Bretagne in ihren bezaubernden Facetten. Pittoreske kleine Städtchen mit ihren landestypischen charmanten Fachwerkbauten, beeindruckende Schlösser, Festungen und Burgen sowie Kirchen und Kapellen, die den Wanderer zu einer besinnlichen Rast einladen, begegnen Ihnen hier auf Schritt und Tritt. Das breit gefächerte Angebot an NOVASOL Ferienobjekten wie Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Lannion bietet Ihnen die perfekte Gelegenheit, das Städtchen und seine reizvolle Umgebung an der Ärmelkanalküste näher kennenzulernen.

Beliebte Ferienhäuser in Lannion

Loading...

Historisches Stadtzentrum mit faszinierenden Sehenswürdigkeiten

Lannion ist eine Gemeinde an der bretonischen Nordküste in Frankreich, die sich bei Genussurlaubern großer Beliebtheit erfreut. Vor allem die herrlich vielfältige, von der Nähe des Ozeans geprägte Landschaft lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Die Stadt mit ihren fast 20.000 Einwohnern liegt im Mündungsgebiet des Flusses Léguer am Ärmelkanal. Dadurch ist in Lannion der Wechsel zwischen Ebbe und Flut deutlich sicht- und spürbar, was diesem Ort mit seiner wunderhübschen historischen Altstadt ein einzigartiges, eigentümliches Flair verleiht.

Etwas oberhalb von Lannion befindet sich das sogenannte Léguer-Tal, das die Gäste der Ferienhäuser in Lannion zu ausgiebigen Wanderungen einlädt. Ebenfalls in direkter Nachbarschaft dieser idyllischen bretonischen Metropole können Schlösser wie das Château de Tonquédec oder das Château de Kergrist besucht werden. Damit wird ein Urlaub in einem der Ferienhäuser in Lannion zu einer Zeitreise in eine mystische Ära, deren Aura diese Baudenkmäler noch heute umgibt.

In der Stadt selbst locken die zahlreichen historischen Fachwerkbauten im geschäftigen, pulsierenden Stadtzentrum zu einem Spaziergang mit der Kirche als Ziel, die weithin sichtbar auf einer Anhöhe über Lannion thront. Das imposante, massive Gotteshaus wurde wohl vor tausend Jahren von den Tempelrittern errichtet und kann über die 140 Stufen der sogenannten Treppe von Brélévenz erreicht werden. Belohnt werden die Mühen des Aufstiegs von einem grandiosen Panoramablick auf die Altstadt.

Einkaufsparadies und Strandurlaub

Was jedem Touristen an Lannion gleich ins Auge sticht, ist die Lebendigkeit, die in der Innenstadt herrscht. Das geschäftige Treiben ist den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten geschuldet, die das Stadtzentrum prägen. Das gilt vor allem an den Donnerstagen, wenn hier der größte Markt des Départements Côtes-d’Armor über die Bühne geht. Dieses Spektakel mit seinem Volksfest-Charakter sollte Sie sich keinesfalls entgehen lassen, wenn Sie sich für einen Urlaub in einem der Ferienhäuser in der Bretagne entschieden haben.

Erholung und Entspannung vom pulsierenden Marktgeschehen finden Sie im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Lannion anschließend an einem der zahlreichen Strände: Das Meer mit seinen vielen wunderschönen und familienfreundlichen Badestellen ist nur einen sprichwörtlichen Katzensprung von Lannion entfernt. Vor allem die landschaftlich einzigartige Rosa Granitküste mit ihren bizarren Felsformationen ist immer einen Besuch wert. Neben verstecken Buchten oder gepflegten öffentlichen Stränden kann der Küste entlang auf gut markierten Wegen gewandert werden, während Möwen über die Wogen des Atlantik gleiten und Segelschiffe am Horizont aus dem Blickfeld verschwinden.

Vor allem der Sommer bietet sich für einen gelungenen Urlaub in einem der zahlreichen Ferienhäuser in Frankreich an. Denn obwohl dieser Landstrich im Vergleich zur West-Bretagne eine eher geschützte Lage aufweist, ist auch in Lannion und Umgebung jederzeit mit Regen und fallweise ungemütlichen Windverhältnissen zu rechnen.