Ferienwohnung in Tréguier

Ferienwohnung in Tréguier

Ferienwohnung in Tréguier

Nicht nur Touristen aus aller Welt wissen die vielen Vorzüge des beschaulichen Städtchens Tréguier im Département Côtes d’Armor im Norden Frankreichs zu schätzen. Sogar Flugpionier Charles Lindbergh oder der große französische Denker Ernest Renan ließen sich hier nicht nur nieder, sondern vielleicht sogar zu ihren Großtaten inspirieren. Bei einem Urlaub in einer NOVASOL Ferienwohnung in Tréguier und Umgebung wandeln Sie also auf wahrhaft geschichtsträchtigen Spuren.

Beliebte Ferienhäuser in Tréguier

Loading...

Tierfreundliche Ferienhäuser in Tréguier

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Tréguier

Loading...

Klösterliche Ruhe mit jahrhundertelanger Tradition

Tréguier ist ein kleines, typisch bretonisches Städtchen, das als behagliches Idyll inmitten einer prächtigen Landschaft bezeichnet werden kann. Selbstverständlich spielt auch hier im Landesinnere, rund zehn Kilometer von der Küste entfernt, das Wasser wie überall in dieser von Wind, Wetter und dem Atlantik geprägten Region eine tragende Rolle. Tréguier – die historische Hauptstadt der ehemaligen bretonischen Provinz Trégor – liegt in einem weitläufigen Mündungsgebiet, in dem der Fluss Jaudy auf sein Nebengewässer Guindy trifft.

Im Gegensatz zum Großteil der anderen Ortschaften im Norden der Bretagne kann diese idyllische Kleinstadt also weniger mit Outdoor-Aktivitäten und facettenreichen Wassersportmöglichkeiten, dafür aber mit einer Fülle an Historie und kulturellen Highlights punkten. Sport und Spaß in allen möglichen Varianten wird Ihnen aber gleich in der näheren Umgebung geboten, sollten Sie sich für eine Ferienwohnung in Tréguier entscheiden.

Wenn Sie für einen Urlaub in einer Ferienwohnung in Frankreich Ihre sprichwörtlichen Zelte spontan in dieser kleinen, feinen Ortschaft aufschlagen, sollte Sie am besten mit einem Spaziergang durch diese in vielerlei Hinsicht attraktive Gemeinde beginnen. Im Frühling und Sommer eingerahmt vom satten Grün der Wiesen und Bäume, empfängt die ehemalige Bischofsstadt ihre Gäste mit typisch bretonischer Architektur und Lebensart. Vor allem religiösen Zeugnissen werden Sie in Ihrem Urlaub in einer Ferienwohnung in Tréguier auf Ihrem Spaziergang Schritt auf Tritt begegnen. Das überrascht keineswegs, denn der Mönch Tugdual von Tréguier (ungefähr 490–553) aus Wales hat an dieser Stelle um das Jahr 535 ein Kloster – und damit die Stadt – gegründet.

Heute beeindruckt Kathedrale Saint-Tugdual Urlauber einer Ferienwohnung in Tréguier, die bretagneweit als eine der schönsten Vertreterinnen ihrer Art gilt. Errichtet im 14. und 15. Jahrhundert, ist sie durch den gotischen Stil gekennzeichnet, der im Kreuzgang der Kathedrale aus dem Jahr 1468 mit seinen 48 Arkaden besonders imposant zur Geltung kommt. Der heilige Yves, der Schutzpatron der gesamten Region, hat in dieser Kathedrale sein Grab gefunden. Vom reichen religiösen Erbe von Tréguier zeugt auch die bretonische Wallfahrt „Tro Breiz“, die hier eine ihrer sieben Etappenziele hat.

Anziehungspunkt für Gäste aus aller Welt

Daneben ist dieser Stadt auch Weltliches keinesfalls fremd: Das historische Zentrum mit seinen Fachwerkhäusern, dem Place du Martray, den verwinkelten Gassen, die bis hinunter zum Hafen führen, und versteckten Gärten lädt zum Flanieren ein. Rund ein Drittel des Stadtviertels steht unter Denkmalschutz, was das kostbare historische Erbe mit jedem Schritt spürbar macht.

Bei einem Urlaub im Ferienwohnung in der Bretagne ist außerdem das Geburtshaus des großen französischen Schriftstellers und Philologen Ernest Renan (1823–1892) immer einen Besuch wert. Zu seiner Zeit hat er hat mit seinen Schriften ganz Frankreich geprägt. Heute beherbergt sein Geburtshaus ein Museum, das sich mit Leben und Werk dieses berühmten Sohnes der Stadt auseinandersetzt. Mit dem US-Amerikaner Charles Lindbergh (1902–1974), der 1927 als erster Mensch ohne Zwischenstopp von New York nach Paris geflogen ist, besaß eine weitere Berühmtheit von Weltrang ein Haus , wenn auch keine Ferienwohnung, in Tréguier.