search

Ferienwohnung in Douarnenez

Ferienwohnung in Douarnenez – Aktiver Genussurlaub in Frankreichs malerischem Westen

Übersetzt bedeutet Finistère – so der Name des westbretonischen Départements, in dem sich die kleine Stadt Douarnenez befindet – so viel wie „das Ende der Welt“. Herrliche Ruhe, abgeschiedene Buchten und imposante Felsklippen, die steil in den Atlantik abfallen, sind die eine Seite der Medaille. Zum anderen gibt es breite Sandstrände angenehme Wanderwege und pulsierendes Stadtleben zu entdecken, wenn Sie sich für einen Urlaub in einem komfortablen Ferienwohnung in Douarnenez von NOVASOL und Umgebung entscheiden.

Die Stadt der vier Häfen und der vier Strände

In Douarnenez wandeln die Besucher auf geschichtsträchtigem Boden und dabei wird auf Schritt und Tritt deutlich, dass diese nordfranzösische Gemeinde nicht nur ihren Reichtum, sondern ihre gesamte Existenz ihrer bevorzugten Lage an der Atlantikküste verdankt. Sie befindet sich gut geschützt vor Wind und Wetter im südlichen Bereich der Bucht von Douarnenez. Schon die alten Römer erkannten die Vorteile dieser Lage und errichteten an dieser Stelle einen Hafen, um ihre Schiffe von dort aus auf die britischen Inseln zu schicken.

Ferienwohnung in Douarnenez

Später spielte der Fischfang eine große Rolle in der Stadtgeschichte. Noch heute beherbergt Douarnenez einen der wichtigsten französischen Fischereihäfen. Vor allem Thunfische, Sardinen, Makrelen und Kabeljau, aber auch Hummer und Scampi gehen den Fischern hier ins Netz. Im Laufe des 19. Jahrhunderts blühte der Ort dank des Fischreichtums des Atlantiks regelrecht auf. Damals wurde die Konservendose erfunden – und damit war es nun möglich, die Beute über lange Strecken zu transportieren und in weit entfernten Regionen zu verkaufen. In der Hoch-Zeit der Fischerei befanden sich mehrere Dutzend Fischfabriken in Douarnenez, von der heute noch eine existiert.

Interessante Einblicke in die Fischerei- und Seehandelsgeschichte dieser Region werden in einem eigenen Museum, das im Port Rhu – der ältesten Hafenanlage der Stadt – untergebracht ist, gegeben. Bei einem Aufenthalt in einer modernen Ferienwohnung in Douarnenez darf ein Besuch dieser Sehenswürdigkeit nicht fehlen. Insgesamt verfügt diese bretonische Gemeinde über nicht weniger als vier Häfen, aber auch ebenso viele Strände.

Abwechslungsreicher Aktivurlaub mit Wellness-Faktor

Vor der Kulisse dieser hübschen Stadt, die von alten Häusern mit bunten Fassaden geprägt ist, erstrecken sich vier Strände, die genügend Raum für einen Badeurlaub mit der ganzen Familie ganz nach individuellem Geschmack bieten. Die Badestellen heißen Plage du Ris, Plage des Dames, Plage Saint-Jean sowie Plage des Sables Blanc. Letztgenannter ist Teil des pittoresken Seebades Tréboul und ein Paradies für Segler und Surfer. Ein Urlaub in einer Ferienwohnung in der Bretagne ist also die richtige Wahl für Badefreude und Wassersportfans. Daneben locken im Urlaub in einer Ferienwohnung in Douarnenez herrliche Spaziergänge und Wanderungen in die nähere Umgebung im Finistère.

Die Palette reicht dabei von einer Tour auf einem der romantischen Hochpfade in unmittelbarer Küstennähe bis zu einem Bummel auf der Promenade de Plomarch. Bei Les Plomarch handelt es sich um eine ruhige, idyllische Siedlung auf einer Anhöhe, die mit ihren einmaligen Ausblicken schon Künstler zu ihren Werken inspiriert hat. Wenn Sie eine Ferienwohnung in Frankreich mieten, dann wird Ihnen aber auch in Sachen Wellness Hochwertiges geboten. Die Gegend um Douarnenez in der Bretagne ist weit über die Grenzen hinaus für ihr Angebot rund um die Thalasso-Therapie bekannt. Auch dadurch kann ein Urlaub an der bretonischen Küste Ihr persönliches Wohlbefinden spürbar steigern