search

Ferienwohnung in Vannes

Ferienwohnung in Vannes, Urlaub im pulsierenden Herzen des Départements Morbihan

Obwohl die Bretagne insbesondere bei allen, die im Urlaub unvergleichliche Naturerlebnisse suchen, hoch im Kurs steht, bietet diese wunderschöne Ferienregion auch in Sachen Städtetrip und kulturelle Highlights eine Fülle an Möglichkeiten. Ein Beispiel dafür ist Vannes, die Hauptstadt des Départements Morbihan in der südlichen Bretagne. Das umfangreiche Angebot an NOVASOL Ferienobjekten, wie zum Beispiel ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Vannes und Umgebung stellt sicher, das auch Sie die ideale Unterkunft für Ihren erholsamen Individualurlaub finden werden.

Romantischer Spaziergang durch die charmante Altstadt

Vor allem die Altstadt von Vannes ist immer einen Besuch wert. Mit ihren zahlreichen, gut erhaltenen Fachwerkhäusern und imposanten Stadtvillen verströmt das historische Zentrum der Hauptstadt des südbretonischen Départements Morbihan ein traditionsreiches Flair, das zu romantischen Spaziergängen lockt. Vorbei an bunten Fassaden, viel Grün – beispielsweise in Form von einladenden Baumalleen – und mittelalterlichen Erkerhäusern überrascht diese Metropole mit ihrer lebendigen Atmosphäre, die an das geschäftige Treiben in südlicheren Gefilden erinnert.

Das gesamte Areal der Altstadt gilt als einmalige Sehenswürdigkeit. Umrahmt von einer massiven Stadtmauer, vor der sich ein wahres Blüten- und Blumenmeer entfaltet, ist der Stadtkern von gepflegter Eleganz gekennzeichnet. Gleich gegenüber des Hafens lockt im Süden der Stadt die Place Gambetta, die an einen klassischen Badeort erinnert. Weiter führt der Spaziergang durch das Stadttor Saint-Vincent, das zur Place des Lices führt. Dort reihen sich prächtige, herrschaftliche Stadthäuser an alte Fachwerkgebäude, bevor im Bereich der Port Prison die imposante Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert in das Blickfeld gerät. Von dort aus empfiehlt es sich im Urlaub in einer Ferienwohnung in Vannes, auf der Uferpromenade an den Schiffsbrücken vorbei zu flanieren.

Ferienwohnung in Vannes

Dort kann im Schmetterlingsgarten oder im Meeresaquarium haltgemacht werden. Danach führt uns der Weg weiter hinaus zur Halbinsel Conleau mit ihrem Sandstrand, der bei schönem Wetter zum (Sonnen-)Baden einlädt.

Südbretagne: Gut erreichbar und geschichtsträchtig

In früherer Zeit handelte es sich bei Vannes um eines der bedeutendsten Zentren der gesamten Bretagne. Nicht von ungefähr wurde in dieser Stadt, die heute rund 53.000 Einwohner zählt, im Jahre 1532 die bretonische Unabhängigkeit beendet. Diese reiche Historie ist die Grundlage der zahlreichen architektonischen Schätze, die es in der Stadt am Fluss Marle bei einem Urlaub in einer Ferienwohnung in Frankreich zu entdecken gilt. Dazu zählt unter anderem das Rathaus, das im 19. Jahrhundert im Stile der italienischen Renaissance errichtet wurde. Weitere Sehenswürdigkeiten, die bei Ihrem Aufenthalt in einer Ferienwohnung in Vannes auf dem Programm stehen sollten, sind die Kathedrale in der Altstadt oder die pittoreske Burgruine im Ortsteil Elven, die während der Sommermonate als Freilichtbühne dient.

Ein weiteres bauliches Denkmal, die Pont de Rohan, lockt zu einem Ausflug nach Landerneau, einer circa 16.000 Einwohner starken Stadt im Département Finistère, ebenfalls in der Bretagne. Dabei handelt es sich um eine Brücke, die im Jahre 1510 errichtet wurde. Auf ihr befinden sich noch heute bewohnte Häuser und Geschäfte, was europaweit eine Seltenheit darstellt. Da Vannes und damit Ihre Ferienwohnung in der Bretagne in verkehrstechnischer Hinsicht sowohl anhand von Straßen als auch von Zugverbindungen gut an das restliche Frankreich angebunden ist, sind auch die Ausflugsziele in der näheren Umgebung wie Landerneau schnell und einfach zu erreichen.