Klagenfurt

Urlaub im Ferienhaus

Klagenfurt

Die Landeshauptstadt von Kärnten ist mit 100.316 Einwohnern gleichzeitig auch die größte Stadt Kärntens und die sechstgrößte Österreichs. Klagenfurt wurde urkundlich erstmals 1192 erwähnt, wurde jedoch erst im 16. Jahrhundert zur  Landeshauptstadt gewählt.  Zu dieser Zeit wurden auch viele bedeutende Bauwerke, wie der Dom oder das Landhaus errichtet. 

Dank seiner ausgezeichneten Lage am Wörthersee, seinen attraktiven Plätzen und Gebäuden und seinem großen Kulturangebot  ist die Stadt touristisch besonders bedeutend. Planen Sie Ihren Ferienhausurlaub in Klagenfurt und erleben Sie  diese pulsierende Stadt selbst! 

Das Wappen zeigt einen silbernen Stadtturm mit Rundbogentor auf rotem Grund und einen fliegenden grünen „Klag“ (Drachen) in der Mitte. Es handelt sich hier um den berühmten Lindwurm, das Wahrzeichen der Stadt. 

Von vier Ringstraßen umschlossen, ist der historische Stadtkern von Klagenfurt etwas ganz besonderes. In der Altstadt trifft Vergangenheit auf Moderne. Trinken Sie während Ihrem Aufenthalt in der Ferienwohnung in Klagenfurt einen gemütlichen Kaffee auf dem Neuen Platz oder entdecken Sie die über 50 Arkadenhöfe aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Sie werden verstehen, warum die Stadt bereits drei Mal das begehrte Europa-Nostra-Diplom, eine europäische Auszeichnung für herausragende Leistungen bei der Erhaltung des Kulturerbes, erhalten hat. 

Der Lindwurm thront als Standbild auf seinem Brunnen am Neuen Platz. Die Statue wurde bereits 1583 in Auftrag gegeben, ihren Brunnen erhielt Sie aber erst zu einem späteren Zeitpunkt. Statten Sie dem Lindwurm während Ihres Urlaubs in der Ferienwohnung in Kärnten einen Besuch ab und lassen Sie sich vor dem Brunnen fotografieren! 

Beim Stadtrundgang durch Klagenfurt sollten Sie den Klagenfurter Dom auf keinen Fall auslassen.  Sie ist die größte in Österreich erbaute protestantische Kirche, wurde später jedoch den Jesuiten übergeben. Bewundern Sie besonders den üppigen Stuckdekor! 

Das Landhaus Klagenfurt erinnert stiltechnisch an den Klagenfurter Dom. Es wurde im letzten Drittel des 16. Jahrhunderts  erbaut und beherbergt heute die Kärntner Landesregierung.

Auf dem Stadtgebiet befinden sich etwa 20 Schlösser, leider sind jedoch nur wenige öffentlich zugänglich. Das bekannteste, das Sie besichtigen können, ist das Schloss Maria-Loretto direkt am Wörthersee. Als Veranstaltungszentrum bietet es einen gediegenen Rahmen für festliche Anlässe. 

Kulturbegeisterte freuen sich während Ihres Aufenthalts im Ferienhaus in Klagenfurt über ein breites Angebot  an Möglichkeiten: Besuchen Sie das Stadttheater Klagenfurt , das einen ausgezeichneten überregionalen Ruf genießt, oder besichtigen Sie das „Rudolfinum“, das Kärntner Landesmuseum. Dieses stellt Sammlungen zu den Themen Archäologie, Botanik, Zoologie, Geologie und Mineralogie , Kunst und Geschichte sowie Volkskunde und Botanik aus. Besuchen Sie während Ihres Familienurlaubs in Klagenfurt gemeinsam mit Ihren Kleinsten die „wissens.wert.welt“, ein „Mitmach-Museum“, das Inhalte aus Kunst und Kultur, Technik, Wissenschaft und Sozialem, altersgerecht an Kinder ab 6 Jahren vermittelt. 

Nach so viel Kultur werden Sie sich sicher über einen ausgedehnten Spaziergang freuen: Der Europapark ist Klagenfurts größte Parkanlage und liegt zentral in unmittelbarer Nähe zum Wörthersee. 

Von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung zum Miniaturenpark „Minimundus“. Während Ihres Städteurlaubs in Klagenfurt können Sie hier auf einer Fläche von 26.000 m² ganze 156 Miniaturmodelle von bekannten Bauwerken aus aller Herren Länder bewundern. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1958 besuchten bereits mehr als 15 Millionen Menschen den Park!