Reißeck

Urlaub im Ferienhaus

Reißeck

Die Gemeinde Reißeck mit  2.162 Einwohnern wurde nach der gleichnamigen Erhebung mit 2.965 m Höhe benannt. Gebildet wurde sie aus den einzelnen Gemeinden Kolbnitz, Mühldorf und Penk im Jahr 1973. Bereits im Jahr 1992 erlangte Mühldorf wieder Eigenständigkeit. Heute gilt Reißeck flächenmäßig als zehntgrößte Gemeinde Kärntens. 

Das Wappen wurde von der Gemeinde Kolbnitz übernommen. Die vordere Hälfte des Schildes ist grün und zeigt Herkules mit Löwenhaut und Keule und dem Danielsberg zu seinen Füßen. Die rechte Seite zeigt ein halbes Peltonrad, das für die heute  wichtige Elektrizitätswirtschaft steht. Erfahren Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in Kärnten mehr über die Wirtschaft der Region! 

Besichtigen Sie während eines Spaziergangs durch den Ort die katholische Filialkirche St. Georg am Danielsberg. Ein Bildstock aus dem Jahr 313 weist bereits auf eine christliche Kapelle hin, an deren Stelle nun die Kirche steht. Sie ist heute Ziel zahlreicher Pilger und ein beliebter Ort für Trauungen. 

In die südliche Wand von St. Georg eingelassen finden Besucher  eine Marmorplatte aus dem Jahr 175 nach Christus, die sogenannte Herkules-Tafel. Sie ist der letzte Zeuge des Herkules-Tempels, der einst auf der Spitze des Danielsbergs thronte. Herkules  wurde, wie bereits erwähnt,  auch im Wappen von Reißeck verewigt. 

Weitere Sakralbauten in der Umgebung sind die Pfarrkirche Kolbnitz, die Pfarrkirche Penk oder die Pfarrkirche Teuchl. 

Ihre Ferienwohnung in Reißeckhttps://www.novasol.at/ferienhaeuser/osterreich ist der ideale Ausgangspunkt für eine kleine Wanderung zur Burgruine Mölltheuer. Dokumente belegen, dass neben der alten Burg auch ein jüngeres kleines Schlösschen existierte. Heute stehen nur noch Teile der Burgmauer und der Wohngebäude, die von außen betrachtet werden können. 

Quasi direkt von Ihrem Ferienhaus in Reißeck aus können Sie den Alpe-Adria Trail erwandern. Die Route startet am Fuße des Großglockners und führt Sie über acht Etappen durch den Nationalpark Hohe Tauern. Mit der Panoramabahn Kreuzeck werden Sie in kürzester Zeit auf eine Höhe von 1.200 Metern befördert. Von hier aus können Sie den Salzkofel erklimmen und das atemberaubende Gebirgspanorama genießen. 

Wagemutige versuchen sich im Canyoning oder Rafting, die Wasserfälle und Bäche sind aber auch vom Land aus attraktiv. Erleben Sie die Urkraft des Wassers bei einer Wasserfall- oder Schluchtenwanderung

Während Ihres Radurlaubs in Kärnten staunen Sie über die imposanten Naturlandschaften  entlang des Großglocknerradwegs. Sowohl erfahrene Mountainbiker, als auch Anfänger  finden in der Region  gleichermaßen eine  passende Route für sich.  

Die Möll ist ein wahres Anglerparadies! Werfen Sie die Route aus und fangen Sie sich ein Abendessen, dass Sie später in Ihrem Ferienhaus in Reißeck zubereiten können. 

Für Ihren Skiurlaub in Kärnten empfehlen wir Anfängern das Skigebiet Raunigwiese-Kolbnitz, das mit 1 km Piste und einem Lift nicht überfordert. Fortgeschrittene versuchen sich an den Tiefschneehängen des Skigebiets Ankogel/Mallnitz. Der Mölltaler Gletscher verzaubert mit 330 Betriebstagen im Jahr und bietet so fast ganzjährig ungetrübtes Fahrvergnügen. Erfreuen Sie sich beim Langlaufen oder Skitourengehen an der verschneiten Winterlandschaft oder schnallen Sie sich Schneeschuhe an – bei so einer Auswahl ist es schwer, sich für eine Sache zu entscheiden!

Beliebte Ferienhäuser in Reißeck

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Reißeck

Loading...