Urlaub im Ferienhaus in Alpbach

Die Gemeinde Alpbach liegt in den Kitzbüheler Alpen am Ende des Alpbachtals, dessen Namen vom Fluss hergeleitet wurde, der das Tal durchfließt. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes stammt aus dem Jahr 1240, Funde aus der Bronzezeit deuten jedoch auf eine viel frühere Besiedlung hin. Eine Besonderheit ist, dass das Dorf bis in die 1920er Jahre keine Straßenverbindung ins Inntal besaß – so blieben viele Traditionen erhalten. Erleben Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in Alpbach gelebtes Brauchtum hautnah!

Das Wappen von Alpbach zeigt einen silbernen Bach auf grünem Grund. Die Farbe Grün steht dabei für die fruchtbaren Almen, der silberne Bach symbolisiert den ehemaligen Bergbau, welcher im 15. Jahrhundert seinen Höhepunkt erreichte. Hauptsächlich abgebaut wurden Kupfer und Silber.

Da Alpbach bereits sehr früh auf ein harmonisches Ortsbild geachtet hat, blieb es von großen Hotelanlagen verschont. Für seine Bemühungen mit wurde es mit den Auszeichnungen „Schönstes Dorf Österreichs“ und „Schönstes Blumendorf Europas“ geehrt. Unternehmen Sie von Ihrer Ferienwohnung in Alpbach aus einen Spaziergang durch den Ort und entdecken Sie die über 20 Bauernhöfe, die den Titel „Erbhof“ tragen dürfen. Diese Bezeichnung ist ausschließlich den Höfen vorbehalten, die sich mindestens 200 Jahre im Besitz der selben Familie befinden.

Die katholische Pfarrkirche Alpbach wurde dem Heiligen Oswald geweiht. Charakteristisch für den umliegenden Friedhof sind die kunstvollen schmiedeeisernen Kreuze an den Gräbern.

In einem alten Bauernhaus am Waldrand in Inneralpbach befindet sich ein Bergbauernmuseum. Mithilfe von 800 Gebrauchs- und Einrichtungsgegenständen werden Besucher mit der Vergangenheit des Ortes vertraut gemacht.

Bringen Sie Ihren Daheimgebliebenen etwas ganz Besonderes aus Ihrem Urlaub im Ferienhaus in Alpbach mit: Jeden Samstag in den Sommermonaten von Mitte Juni bis Mitte Oktober wird die antike Alpbacher Getreidemühle wieder in Betrieb genommen und Sie bekommen ab 17:00 Uhr eine kleine Portion frischgemahlenes Mehl als Kostprobe.

Erwandern Sie bei gutem Wetter den Alpbacher Heimatweg. Auf etwa fünf Kilometern erhalten Sie spannende Einblicke in die Geschichte der Region, sowie interessante Fakten zur lokalen Flora und Fauna.

Sollte Ihnen das Wetter während Ihres Urlaubs in der Ferienwohnung in Tirol einen Strich durch die Rechnung machen, empfehlen wir eine Besichtigung der Kristallbrauerei „Mein Bier“. Freunde von Hopfen und Malz können an einer Führung teilnehmen und im Anschluss das wohlschmeckende Ergebnis verkosten.

Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts im Ferienhaus in Tirol das Congress Centrum Alpbach, das sich harmonisch in die Landschaft einfügt. Das Gebäude ist jährlich im Spätsommer Schauplatz des Europäischen Forum Alpbach, das internationale Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft und Politik zusammenbringt.

Genießen Sie während Ihres Skiurlaubs in Tirol eine unvergessliche Zeit im Ski Juwel Alpbachtal-Wildschönau. Auf insgesamt 109 Pistenkilometern und in zwei Snowparks gilt es, sein Können unter Beweis zu stellen. Zur Belohnung warten 25 Skihütten und Bergrestaurants auf Ihren Besuch.

Das Ski Juwel Alpbachtal-Wildschönau ist auch in den Sommermonaten einen Besuch wert. Vier Sommerbergbahnen bringen Sie näher zum Gipfel . Wer rasanten Fahrspaß sucht, sollte sich den „Alpbachtaler Lauser-Sauser“ auf keinen Fall entgehen lassen. Der Alpine Coaster ist ein Vergnügen für Groß und Klein. Als Erinnerung an Ihren Urlaub im Ferienhaus in Alpbach wird von Ihnen ein persönliches Foto geschossen, das Sie nach der Fahrt erwerben können.

Aktivurlaub im Alpbachtal

Beliebte Ferienhäuser in Alpbach

Loading...

Tierfreundliche Ferienhäuser in Alpbach

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Alpbach

Loading...
Urlaub im Ferienhaus Alpbachtal