Sankt Leonhard im Pitztal

St. Leonhard, das sich mit seinen zahlreichen Weilern im hinteren Pitztal befindet, ist unter Alpinisten und Skifahrern schon lange kein Geheimtipp mehr. Die Schneesicherheit im Winter, die grandiose Auswahl an Wanderwegen und die Schönheit der Natur sorgen dafür, dass es Sportler und Ruhesuchende aus der ganzen Welt nach St. Leonhard zieht.

Wanderurlaub in Tirol

Aktivitäten im Sommer in St. Leonhard

Ihre Ferienwohnung in St. Leonhard ist im Sommer der ideale Ausgangspunkt für wunderschöne, abwechslungsreiche Wanderungen im Urlaub in Tirol. Der Skulpturenweg, eine einstündige Tour, von der es auch eine rollstuhlfreundliche Variante gibt, ermöglicht es Ihnen, sich zu akklimatisieren. Die gemütliche Route führt abwechslungsreich mit geringen Höhenunterschieden vorbei an kunstvoll gefertigten Steinskulpturen.

Lassen Sie sich während Ihres Wanderurlaubs in St. Leonhard auf keinen Fall einen Besuch des höchst gelegenen Kaffees in Österreich entgehen. Das „Café 3.440“ bietet von seiner freischwebenden Terrasse eine unbeschreibliche Aussicht auf die umgebenden Dreitausender. Mit der Wildspitzbahn erreichen Sie bequem Ihr Ziel und können bei Kaffee und Kuchen Bergsteiger auf ihrem Weg zur Wildspitze beobachten. Hier befindet sich auf einer Höhe von 3.440 Metern auch das höchste Standesamt Österreichs. 

Ein Ausflug zum Rifflsee, dem höchstgelegenen See Österreichs, ermöglicht Ihnen eine abwechslungsreiche Fahrt mit dem Floß. Ganz nebenbei erfahren Sie bei der Tour, die 45 Minuten dauert, alles über die Geschichte und die Gegenwart des Tales. Der Rundwanderweg um den See ist leicht zu bewältigen, dauert ca. eine Stunde und eröffnet Ihnen atemberaubende Ausblicke.

Ein weiteres lohnendes Ausflugsziel sind die Übelseen, um die sich verschiedene Sagen ranken. Weil diese Seen durch weithin hörbare Töne schlechtes Wetter ankündigen, werden sie auch die brüllenden Wetterseen genannt. 

Elf verschieden Routen, die Sie mit dem Mountainbike oder E-Bike bezwingen können, erwarten Sie in Ihrem Radurlaub in St. Leonhard. Alle Touren zweigen von der „Pitztal Bike Route“, die sich durch das gesamte Tal windet, ab. Der Wanderbus bringt Sie gerne auch mit Ihrem Rad zum Ausgangspunkt Ihrer Tour. Verleihstellen für Fahrräder finden Sie in St. Leonhard und dieser Urlaub in Tirol ist die ideale Gelegenheit ein E-Bike zu testen.

Der Badesee Stillebach verspricht Abkühlung, Ruhe und einen unvergesslichen Ausblick auf den „Klockelefall“, der abends beleuchtet ist. Der See ist frei zugänglich und baden ist erlaubt. Erfrischung und Anregung des Kreislaufs bringt die Nutzung der wunderschön angelegten Kneippanlage.

Skiurlaub in Tirol

Skiurlaub in St. Leonhard

Der Skiurlaub in St. Leonhard lässt keine Wünsche offen. Das Skigebiet „Pitztaler Gletscher“ bietet perfekte Schneeverhältnisse und Pisten. 44 Kilometer bestens präparierte Abfahrten lassen die Herzen der Wintersportler höher schlagen. Die Skiregion „Rifflsee“ ergänzt das Angebot perfekt und ist besonders für Familien und Anfänger bestens geeignet. 

60 Loipenkilometer, Winterwanderwege und Eisfälle zum Klettern versprechen Abwechslung in Ihrem Aktivurlaub in St. Leonhard.

Der Besuch des Handwerksmuseums „am Berg“ bringt Ihnen alte Handwerkstechniken näher und gewährt Einblicke in die bäuerliche Lebensweise. Jeden ersten Sonntag im Monat finden Vorführungen statt, bei denen Sie bei der Entstehung verschiedener Werkstücke zusehen können. Für die Kleinen gibt es eine eigene Kinderwerkstatt, in der sie auch selbst Hand anlegen dürfen.

Nutzen Sie während Ihres Familienurlaubs im Pitztal die Gelegenheit, die Sennerei auf der Taschach-Alm zu besichtigen. Sie bekommen Einblicke in die Käseproduktion und können sich bei der Verkostung von der hervorragenden Qualität des Käses überzeugen. Der Streichelzoo wird besonders Ihre Kinder begeistern.