Matrei in Osttirol

Urlaub in Österreich

Matrei in Osttirol

Mitten im Herzen der Hohen Tauern liegt die Marktgemeinde Matrei in Osttirol. Umgeben von einer Vielzahl von Gipfeln wie der Venedigergruppe oder der Granatspitzgruppe  ist Ihr Ferienhaus in Matrei der ideale Ausgangspunkt für ausgedehnte Bergtouren. Der über 3.600 Meter hohe Großvenediger ist der höchste und markanteste Punkt des Gemeindegebietes. Der Nationalpark Hohe Tauern ist mit 1.856 Quadratkilometern das größte Schutzgebiet der Alpen. Er erstreckt sich über die drei Bundesländer Tirol, Kärnten und Salzburg und bietet seinen Besuchern abwechslungsreiche Wanderrouten durch saftige Wiesen, über schroffe Felsen, vorbei an tosenden Wasserfällen und über weite Gletscherfelder. Wanderer können sich während Ihres Aktivurlaubs in der Ferienwohnung in Matrei über zahlreiche Dreitausender in der Umgebung freuen – an sportlichen Herausforderungen fehlt es somit nicht. Majestätisch erheben sich der Grossvenediger und der Grossglockner über der Landschaft. Der Aufstieg ist für erfahrene Bergsteiger ein unvergessliches Abenteuer. Ideal für Familien sind die verschiedenen Themenwege, wie zum Beispiel der Waldlehrweg bei Zedlach. Spazieren Sie durch einen der ältesten Lärchenwälder Tirols und erfahren Sie viel Interessantes über den Lebensraum Wald. Die Zeit wird für alle wie im Flug vergehen! „Petri Heil!“ heißt es in den Gewässern der Isel und des Tauernbaches. Fliegenfischern steht hier während ihres Aufenthalts im Ferienhaus in Osttirol ein sehr abwechslungsreiches Betätigungsfeld zur Verfügung. Gefischt werden Bachforelle, Regenbogenforelle und Äsche. Planen Sie einen Ausflug auf dem Rad entlang des Iseltal Radwanderweges, der nördlich von Lienz bei Schloss Bruck beginnt. Die etwa 30 Kilometer des Weges zwischen Lienz und Matrei verlaufen entlang der Isel und sind auch für Familien leicht zu befahren. 

Erleben Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in Matrei unter der Anleitung erfahrener Outdoor-Guides die Faszination des Wildwassers. Ob Sie sich nun einer Canyoning-, Kajak- oder Raftingtour anschließen – es warten Action und jede Menge Spaß auf Sie! Im Winter verwandelt sich das Naturparadies Hohe Tauern in ein wahres Wintermärchen! Entdecken Sie während Ihres Skiurlaubs im Ferienhaus in Matrei das Großglockner Resort Kals/Matrei am Rande des Nationalparks Hohe Tauern. 15 moderne Aufstiegshilfen bringen Sie hoch hinaus Richtung Gipfel. Weite Pisten, Naturschneehänge und Funparks lassen keine Langeweile aufkommen. Wer die tiefverschneiten, naturbelassenen Hänge lieber im Rahmen einer Skitour erkunden möchte, dem stehen im Tauerntal jede Menge Möglichkeiten zur Verfügung. Erfahrenen Tourengehern empfehlen wir während ihres Winterurlaubs in Tirol die Ski-Route „Hoch Tirol“ entlang der schönsten Gipfel der Ostalpen. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit dem Pferdeschlitten durch die tiefverschneite Winterlandschaft rund um Matrei. Packen Sie sich warm ein und lassen Sie sich verzaubern! Für tiefe Entspannung sorgt ein Winterspaziergang durch die wildromantische Natur. Atmen Sie die klare, frische Luft ein und tanken Sie neue Energie für den Alltag. Im Winter lockt der Eispark Osttirol Eiskletterer aus Nah und Fern an. Auf den künstlich angelegten Eisformationen können bis zu 50 verschiedene Routen ausgetestet werden. Besuchen Sie während Ihres Winterurlaub im Ferienhaus in Matrei das Eiskletterfestival, das alljährlich im Jänner stattfindet. Sie suchen noch nach einem Mitbringsel für Ihre Lieben zuhause? Statten Sie dem „Talmarkt“ einen Besuch ab. Hier werden vorwiegend traditionelle, von bäuerlichen Familien hergestellte Produkte vermarktet. Probieren Sie ein Stück frischgebackenen Kuchens im Talmarktcafe – Sie können die Liebe förmlich schmecken.