Ferienhäuser in Finkenberg

Aktivurlaub im Zillertal

Ferienhäuser in Finkenberg

Am Eingang zum Tuxertal liegt die Gemeinde Finkenberg, nach Mayrhofen die flächenmäßig zweitgrößte Gemeinde des Zillertals. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort als „Vinkenperg“ im Jahr 1389. Ein wichtiger Wirtschaftszweig in der Vergangenheit der Region war der Kupfer- und Silberbergbau.

Wagen Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in Finkenberg einen Spaziergang über die sogenannte Teufelsbrücke. Um die gedeckte Holzbrücke, die über die Klamm des Tuxerbaches führt, rankt sich eine Legende: Der Teufel soll die Brücke für die Anwohner gebaut haben unter der Bedingung, dass die erste Seele, die die Brücke überquert, ihm gehört. Ein kluger Bursche hat daraufhin eine Ziege über die Brücke gejagt.

Inmitten von grünen Wäldern liegt der Hochseilgarten Zillertal. 32 Übungen verteilt auf verschiedene Schwierigkeitsgrade müssen bewältigt werden - ein tolles Erlebnis für Jung und Alt während Ihrem Familienurlaubs in Finkenberg.

Ein Sakralbau der etwas anderen Art ist die von Mario Botta entworfene Capella Granata. Die Kapelle wurde einem geschliffenen Granaten nachempfunden und befindet sich auf 2.087 Metern Seehöhe am Speicherteich am Penkajoch.

Über 300 Jahre alt ist das Mehlerhaus in Madseit, das von der Gemeinde liebevoll restauriert und in ein Veranstaltungszentrum und Museum umgewandelt wurde. Besuchen Sie das Mehlerhaus während Ihres Aufenthalts in einem Ferienhaus in Tirol und erfahren Sie mehr über die Entwicklung der Gemeinde.

Ein Besuch des Mineralien- und Bergkristallmuseums ist ein guter Tipp bei schlechtem Wetter. Entdecken Sie die edlen Schätze der Berge, die vor Jahrmillionen in den Alpen entstanden sind. Die Sammlung gilt als eine der besten im Zillertal.

Für Abkühlung an heißen Sommertagen sorgt ein Abstecher zu den Tuxer Wasserfällen. Wandern Sie während Ihres Aktivurlaubs in Finkenberg am Schraubenwasserfall und am Schleierwasserfall vorbei und erleben Sie die urzeitliche Kraft des Wassers, das sich seinen Weg ins Tal bahnt.

Im Winter führt Sie eine moderne neue Gondelbahn von Finkenberg direkt ins SkigebietSki-und Gletscherwelt Zillertal 3000. Dort stehen Ihnen während Ihres Skiurlaubs in Tirol insgesamt 65 Liftanlagen und mehr als 193 Pistenkilometer zur Verfügung. Am Hintertuxer Gletscher auf 3.250 Metern Seehöhe ist Skivergnügen garantiert: Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet punktet nicht nur mit feinsten präparierten Pisten, sondern auch mit 60 km traumhaften Naturschneeabfahrten. Im Betterpark Hintertux können Freestyler ihre Grenzen austesten – eine Extraportion Adrenalin ist garantiert. Von der hervorragend gelegenen Panoramaterrasse haben Sie einen traumhaften Ausblick auf den Großglockner, die Dolomiten und die Zugspitze. In 30 Skihütten und Restaurants können Sie Ihre Kraftreserven wieder auftanken und in der Höhensonne entspannen.

Während Ihres Besuchs am Hintertuxer Gletscher stehen Ihnen auch abseits der Pisten interessante Angebote zur Verfügung: Erkunden Sie während Ihres Urlaubs in der Ferienwohnung in Finkenberg zum Beispiel die Spannagelhöhle, die höchstgelegene Schauhöhle der Zentralalpen. Der Natur Eis Palast ist eine natürlich entstandene Gletscherspalte mit unterschiedlichsten Eisformationen – Führungen finden täglich statt. Auf der Funslope Hintertux, der neuesten Attraktion im Skigebiet Sommerbergalm, können Skifahrer und Snowboarder in Kurven, Tunneln und Achtern ihr Können austesten.

Abwechslung finden Sie auf 28 km gespurten Langlaufenloipen, einem Natureisplatz mit Eisstockbahnen und einem ausgedehnten Netz an Winterwanderwegen. Atmen Sie die frische Landluft ein und lassen Sie die Seele baumeln.

Skiurlaub in einem der Ferienhäuser in Finkenberg