Ferienhäuser in Alaró

Ferienhäuser in Alaró

Ferienhäuser in Alaró

Alaró ist eine Kleinstadt im Zentrum der Baleareninsel Mallorca. Hier geht es noch friedlich und ruhig zur Sache – das gilt natürlich auch für einen Urlaub in einem der Ferienhäuser in Alaró von NOVASOL, auf der wohl beliebtesten spanischen Insel, Mallorca.

Umgeben von den Gipfeln der Serra de Tramuntana, locken auf diesem einmaligen Flecken auch kulturelle Schätze wie die geschichtsträchtige Festung Castell d‘Alaró auf die zahlreichen gut gewarteten Wanderwege, um diese herrliche Landschaft näher kennenzulernen.

Beliebtes Wanderzentrum im Herzen Mallorcas

Nordöstlich von Palma de Mallorca entfaltet sich in einem wildromantischen, ruhigen Tal ein Gebiet, das sich vor allem bei Naturfreunden und Wander-Fans großer Beliebtheit erfreut. Auf dem Gebiet der rund 5500 Einwohner zählenden Gemeinde Alaró befinden sich nicht weniger als acht Gipfel der südlichen Serra de Tramuntana, die ein einzigartiges Ambiente schaffen, das zu ausschweifenden Wanderungen einlädt. Aber auch Radfahrer sind hier herzlich willkommen, denen ebenfalls ein großzügiges Netz an Routen zur Verfügung steht.

Während Sie im Rahmen eines Urlaubs in einem der komfortablen Ferienhäuser in Alaró auf Schusters Rappen den Puig de Sa Font Fresca – dabei handelt es sich mit 836 Metern um den höchsten Berg auf dem Gemeindegebiet – besteigen können, können Sie sich anderntags auf das Fahrrad schwingen und die Nachbarorte Binissalem oder Orient, dessen Umgebung als eine der schönsten Regionen der Insel gilt, ansteuern. Ein Muss für jeden Gast, der in einem der Ferienhäuser in Spanien sein Quartier bezieht, ist das Castell d’Alaró, das im 10. Jahrhundert auf dem 825 Meter hohen Puig d’Alaró erbaut wurde, um gegen die Angriffe der Mauren gewappnet zu sein. Vom Castell aus, von dem heute nur mehr eine Ruine übrig geblieben ist und das Sie vom Stadtzentrum nach einem zweistündigen Fußmarsch erreichen, genießen Sie eine atemberaubende Panoramasicht.

Geschmackvoller traditioneller Charme abseits von Touristenmassen

Der beschauliche Charme längst vergangener Tage hat sich in Alaró bis heute erhalten. Das Leben in dieser pittoresken Kleinstadt präsentiert sich geschäftig und lebendig. Gassen aus Kopfsteinpflaster und die alte Architektur traditioneller Steinhäuser prägen das Stadtbild im Zentrum, während im Außenbereich mit Villen jüngeren Datums auch die Modernität in diese Gegend sichtlich Einzug gehalten hat.

Die regionalen Spezialitäten der mallorquinischen Küche und weitere kulinarische Köstlichkeiten und exklusive Weine werden den Gästen in einem der Ferienhäuser in Alaró in zahlreichen Restaurants in der Stadt serviert. So befindet sich am Stadtplatz eine der bekanntesten Pizzerien in und um Alaró, aber auch Eisdielen sind dort angesiedelt, die an heißen Tagen für besonders schmackhafte Erfrischung sorgen. Weit über die Grenzen hinaus bekannt ist das Restaurant Es Verger, das neben traditionellen Leckerbissen wie den Lammspezialitäten mit seiner grandiosen Aussicht zu beeindrucken weiß.

Neben einem hervorragenden gastronomischen Angebot werden Ihnen bei einem Aufenthalt in einem der Ferienhäuser in Alaró gut ausgebaute Verkehrsnetze – sowohl im Hinblick auf die Straßenverbindungen als auch auf den öffentlichen Verkehr – geboten. Dieser Vorteil ist unter anderem der Tatsache zu verdanken, dass viele Einwohner tagtäglich nach Palma de Mallorca pendeln, um dort ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Diese vielen Vorteile wissen auch die zahlreichen ausländischen Residenten zu schätzen, die sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten dauerhaft im idyllischen Alaró niedergelassen haben. Buchen Sie noch heute eines der Ferienhäuser auf Mallorca und verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub auf der beliebten Baleareninsel.