Ferienhaus in Colonia de San Pedro

Ferienhaus in Colonia de San Pedro

Ferienhaus in Colonia de San Pedro

Colonia de San Pedro – so die kastilische Bezeichnung von Colònia de San Pere – ist ein kleines Fischerdorf mit ursprünglichem Charme in der mallorquinischen Region Llevant im Nordosten der Insel. Heute tummeln sich hier in den warmen Sommermonaten vor allem Touristen, die abseits der herkömmlichen Touristenpfade auf der Suche nach Badespaß, Entspannung und Ruhe sind. Das alles und noch mehr gilt es zu erkunden, wenn Sie im NOVASOL Ferienhaus in Colonia de San Pedro haltmachen.

Malerischer junger Ort mit dramatischer Historie

Im Westen der Gemeinde Artà befindet sich mit Colonia de San Pedro eine kleine Ortschaft direkt am Meer, deren Gründung mit der Stadt Artà in direktem Zusammenhang steht. Denn als Ende des 19. Jahrhunderts in dieser Gegend die Beulenpest ihr Unwesen trieb und viele Opfer forderte, wurde 1880 eine neue Siedlung errichtet, um den Bewohnern die Chance zu geben, dieser schrecklichen Krankheit zu entkommen. Heute deutet nicht mehr viel auf diese furchtbaren Geschehnisse hin, vielmehr verfügt das malerische Fischerdörfchen, in dem Ruhe und Behaglichkeit großgeschrieben wird, über einen ursprünglichen Charme.

Mit seiner Lage im Osten der landschaftlich wunderschönen Bucht von Alcúdia hat sich der Ort dem sanften Tourismus verschrieben. Obwohl er sich den Badegästen keinesfalls verschließt, suchen Sie hier massive, große Hotelbauten vergeblich. Vielmehr fügt sich das komfortable Ferienhaus in Colonia de San Pedro perfekt ins idyllische Ortsbild ein. Neben einem Strandurlaub bieten sich an diesem Platz auch die idealen Voraussetzungen für einen Aktivurlaub an Land. Insbesondere Wanderer kommen im gebirgigen Hinterland oder bei einer Küstenwanderung auf ihre Kosten.

Ein lohnendes Wanderziel ist beispielsweise der Naturschutzpark Cap Ferrutx oder der oberhalb davon gelegene Puig de sa Tudossa. Eine weitere lohnende Wanderung führt die Gäste vom Ferienhaus oder einer Ferienwohnung auf Mallorca zu den sehr alten, erhalten gebliebenen Wehrtürmen Talaia Freda und Talaia Moreira. Für entspannte Abwechslung auf dem Ferienprogramm sorgen die zahlreichen Golfplätze in der Umgebung des beschaulichen Fischerörtchens.

Hafenpromenade und Strandvergnügen direkt im Ort

Im kleinen Hafen von Colonia de San Pedro gehen heute nicht nur Fischerboote vor Anker, sondern er ist auch eine beliebte Anlegestelle von Yachten. Gemütliche Cafés und Restaurants auf der hübschen Promenade laden dazu ein, mit wunderbarem Blick aufs Meer die Seele baumeln zu lassen. Direkt unter der Promenade und damit nördlich vom Hafen befindet sich ein Sandstrand mit einer Breite von zwanzig und einer Länge von achtzig Metern. Allerdings stehen Ihnen während Ihres Urlaubs im Ferienhaus in Colònia de San Pere noch folgende weitere tolle Strände und Badestellen zur Auswahl, die sich ebenfalls auf dem Gemeindegebiet von Artà befinden:

  • Cala des Camps

  • Cala des Matzoc

  • Cala Estreta

  • Cala Mitjana

  • Cala Torta

  • Caló des Parral

  • Na Ferradura

  • S’Arenal de Sa Canova

  • S’Arenalet des Verger

  • S’Estanyol

  • Sa Font Celada

Abgerundet wird ein Aufenthalt in einem Ferienhaus in Spanien durch einen Besuch des Tropfsteinhöhlensystems Coves d’Artà. Es befindet sich in Capdepera, der Nachbargemeinde von Artà, und ist dadurch ebenfalls schnell und einfach zu erreichen. Zu den faszinierenden Gesteinsformationen in den Höhen werden geführte Besichtigungen angeboten.