Ferienhaus in Can Picafort

Einmal einfach abschalten und mit der ganzen Familie einen klassischen Sommerurlaub am Meer verbringen – Can Picafort im Nordosten Mallorcas bietet dafür die idealen Voraussetzungen. Wunderschöne weiße Sandstrände mit Promenaden sowie zahlreiche Lokale, Einkaufsmöglichkeiten und Sportangebote sorgen für einen entspannten und dennoch abwechslungsreichen Aufenthalt in einem NOVASOL Ferienhaus in Can Picafort, an Mallorcas idyllischer Nordküste.

Ferienhaus in Can Picafort

Beliebte Ferienhäuser in Can Picafort

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Can Picafort

Loading...

Badevergnügen und Partyspaß

Kristallklares Wasser, weißer Sand und Sonnenschein pur: Can Picafort erfreut sich bei Touristen nicht von ungefähr großer Beliebtheit. Abgerundet wird das touristische Angebot durch gut gepflegte Infrastruktureinrichtungen, die für einen störungsfreien und rundherum sorglosen Aufenthalt in einem Ferienapartment in Can Picafort verantwortlich zeichnen. Insbesondere Familien – auch mit Haustier – fühlen sich hier wohl. Für Junge und Junggebliebene bietet hingegen das reichhaltige Nightlife-Angebot beste Unterhaltung und das Goldrichtige für jeden Geschmack im Urlaub in einem Ferienhaus in Can Picafort.

Früher handelte es sich bei Can Picafort, das zur Gemeinde Santa Margalida gehört und an der Bucht von Alcúdia liegt, um ein typisch mallorquinisches Fischerdörfchen. Davon ist heute aber nichts mehr zu sehen. Vielmehr stellt dieser Ort heute ein modernes touristisches Zentrum dar, das vor allem im Sommer, während einem Urlaub in einer Ferienunterkunft in Spanien, Gefahr läuft, von erholungs- und sonnenhungrigen Gästen überlaufen zu werden. Daher empfiehlt es sich, während eines Aufenthalts in einem Ferienapartment in Can Picafort den ruhigeren Stränden in unmittelbarer Nähe, beispielsweise der versteckten Playa de Muro, einen Besuch abzustatten.

Bucht auf Mallorca

Modernes Sportangebot und Spuren einer alter Kultur

Daneben ist die Kart-Rennbahn im Ort mit ihrer imposanten Länge von 1325 Metern immer ein Highlight. Am Strand selbst können Tretboote gemietet oder auf der langen Promenade die Rollerskates ausgepackt werden. Außerdem wird diese Gegend bevorzugt von leidenschaftlichen Radfahrern besucht, denn die Umgebung bietet optimale Bedingungen für den Radsport. Insgesamt bietet sich ein Urlaub in einem Ferienhaus in Can Picafort für all jene an, die einen klassischen Strandurlaub in einer Ferienunterkunft auf Mallorca inklusive Partyspaß mit einem vielfältigen Sportangebot kombinieren möchten.

Als Sehenswürdigkeit, die nicht nur Geschichtsinteressierte im Urlaub im Ferienhaus in Can Picafort gesehen haben sollten, stehen die Nekropolen (zu Deutsch: Gräberfelder) Son Real und S’Illa d‘en Porros auf dem Programm. Dabei handelt es sich um einen der ältesten Zeugen menschlichen Lebens auf Mallorca. Circa 1700 vor Christus wurden diese Gräberfelder von Angehörigen der sogenannten Talayot-Kultur errichtet, über die ansonsten nur wenig bekannt ist.

Wer sich hingegen eher für die Pflanzen- und Tierwelt der Balearen interessiert, dem sei ein Besuch des Naturschutzgebietes S’Albufera ans Herz gelegt. Es ist vor allem für seinen imposanten Vogelbestand weit über die Grenzen hinaus bekannt und liefert interessante Einblicke in Flora und Fauna des nördlichen Mallorca.

Ideal abgerundet wird ein Urlaub in einem Ferienhaus in Can Picafort auf den spanischen Balearen durch die typisch mallorquinische Kulinarik, zu der auf jeden Fall der Wein zählt. Vor allem rund um das kleine Städtchen Muro, dass sich in der Nachbarschaft von Can Picafort befindet und damit gut erreichbar ist, ist für seine ausgezeichneten Weine bekannt. Im Allgemeinen bietet diese Tourismusregion ihren Gästen alle Voraussetzungen für einen gelungenen individuellen Strandurlaub in einem Ferienhaus in Can Picafort, der von vielfältigen Attraktivitäten sowohl für Sportfans als auch für Naturliebhaber und Geschichtsinteressierte begleitet wird.