Ferienhaus in Fornalutx

Ferienhaus in Fornalutx

Ferienhaus in Fornalutx

Fornalutx, ein besonders gehegtes und gepflegtes Bergdorf in dem mallorquinischen Gebirge Serra de Tramuntana, erfreut sich bei Urlaubern und Tagestouristen nicht von ungefähr großer Beliebtheit. Eine wunderschöne traditionelle Architektur, herrliche Ausblicke auf die Gipfel der Umgebung und abwechslungsreiche Outdoor-Freizeitmöglichkeiten vor einmaliger Kulisse machen einen Urlaub im Ferienhaus in Fornalutx von NOVASOL zu einem erholsamen Erlebnis für Naturliebhaber und Erholungssuchende – und nicht zuletzt für Aktivurlauber.

Kleines Bergdorf – große Wirkung

Eingebettet in die fabelhafte Berglandschaft der Serra de Tramuntana liegt das pittoreske, nur rund 680 Einwohner zählende Dorf Fornalutx in idyllischer Lage im Tal von Sóller im Nordosten von Mallorca. Genauer befindet sich die Ortschaft zwei Kilometer nordöstlich von Sóller und bietet einen herrlichen Panoramablick auf das Tal mit seiner prächtigen Flora und Fauna. Aber nicht nur der Landschaft wegen rentiert es sich, sein Quartier in einem Ferienhaus in Fornalutx und Umgebung aufzuschlagen. Denn bereits der Ort an sich stellt eine Sehenswürdigkeit dar.

Er wurde bereits mehrfach als „schönstes Dorf der Insel“ ausgezeichnet und bei einem Spaziergang durch die engen, verwinkelten, mit Kopfstein gepflasterten Gassen im Zentrum werden Sie nachvollziehen können, dass das mit gutem Grund geschah. Die herausgeputzten, liebevoll gepflegten alten Steinhäuser schimmern in Gold und Gelb und strahlen mit ihren traditionell roten Dächern um die Wette. Der Weg führt vorbei am Rathaus und der im Jahre 1639 erbauten Kirche mit ihren barocken und gotischen Elementen sowie an prächtigen Gärten und dem kleinen, gemütlichen Platz, auf dem ein Brunnen in aller Seelenruhe vor sich hin plätschert.

Währenddessen haben Sie immer den angenehmen, erfrischenden, süßlichen Duft von Zitrusfrüchten in der Nase, die auf den Plantagen in der Umgebung wachsen und gedeihen. Das gibt vor allem im Monat Mai, in der Zeit der Orangenblüte, ein unvergessliches Bild ab. Darüber thront stets der imposante Puig Major de Son Torrella, mit 1445 Metern der höchste Gipfel der größten Baleareninsel, den Sie im Urlaub im Ferienhaus in Spanien bewundern können. Damit ist bereits eine weitere Attraktion dieser vielfältigen, aber dennoch rustikalen und ursprünglich gebliebenen Urlaubsregion angedeutet.

Wunderschöne Wanderziele und idyllisches Strandvergnügen

Denn im Gebirge bieten sich zahlreiche Gelegenheiten für lohnende Wanderungen, aber auch Mountainbiker haben die Gegend um Fornalutx für sich entdeckt. Eine beliebte Route erstreckt sich auf dem Fernwanderweg GR 221, während ein Abstecher zu Fuß nach Sóller, einer der schönsten Städte Mallorcas, mehr als eine Alternative darstellt. Eine malerische Bucht mit Badestrand zum Schwimmen oder um zu Segeln erwartet Sie in Port de Sóller, das Sie von Ihrem Ferienhaus in Fornalutx am einfachsten mit der Straßenbahn erreichen.

Bei weiteren attraktiven Ausflugszielen für einen Urlaub im Ferienhaus auf Mallorca, die dank der guten Anbindung ans Verkehrsnetz schnell erreichbar sind, handelt es sich um das charmante Alaró oder die authentische Kleinstadt Santanyí in wunderschöner Lage am Mittelmeer. Faszinierendes können Sie aber Anfang September jedes Jahr direkt in der pittoresken Kleinstadt in den Bergen erleben. Dort wird noch das archaische Fest Correbou zelebriert. Dabei handelt es sich um ein Stieropfer, bei dem das Tier geschlachtet und sein Fleisch anschließend verteilt wird. Fornalutx ist wohl die einzige Gemeinde auf Mallorca, in der diese althergebrachte Tradition noch gepflegt wird – sehr zum Ärger mancher Tierschützer.