Ferienwohnung in Porto Colom

Ferienwohnung in Porto Colom

Ferienwohnung in Porto Colom

An der Ostküste der größten Baleareninsel Spaniens befindet sich mit Porto Colom nicht nur ein beliebtes Zentrum des Wassersports, das im Hinblick auf Sonne, Strand und Meer sowie einer gut ausgebauten touristischen Infrastruktur keine Wünsche offen lässt. Auch in historischer Hinsicht kann diese Hafenstadt mit einigen Besonderheiten aufwarten, die es während eines Aufenthalts in einer NOVASOL Ferienwohnung in Porto Colom zu entdecken gilt.

Beliebte Ferienhäuser in Porto Colom

Loading...

Ferienhäuser mit Pool in Porto Colom

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Porto Colom

Loading...

Ideal kombiniert: Ursprüngliches Mallorca und modernder Tourismus-Hotspot

Die Ortschaft mit ihren rund 4.600 Einwohnern gehört eigentlich zur Gemeinde Felanitx, ist für Touristen aber ein eigenständiges Refugium, das eine Menge an Freizeitmöglichkeiten für einen abwechslungsreichen Urlaub in einer Ferienwohnung in Porto Colom für die ganze Familie bietet. Mit seiner Lage am größten natürlichen Hafen der Insel stellt Porto Colom noch heute einen der wichtigsten Fischereihäfen Mallorcas dar. Hier bietet sich dem Besucher die Gelegenheit, dem romantisch-historischen Charme dieser Gegend nachzuspüren: Die traditionellen bauchigen und bunten Boote der Mallorquiner, sogenannte Llauts, sind hier noch in Verwendung.

Alle Geschichtsinteressierten, die sich für ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung Mallorca entschieden haben, erwartet ein weiteres historisches Highlight: In der Stadt wird erzählt, dass hier Christoph Kolumbus (1451–1506) geboren wurde. Historisch belegt ist diese Legende aber nicht. Dennoch fungierte der berühmte Seefahrer und Entdecker Amerikas als Namensgeber der Hafenstadt.

Direkt an den Hafen grenzt die sehenswerte Altstadt an, die von Kennern als eines der am besten erhaltenen traditionellen Stadtzentren der Baleareninsel bezeichnet wird. Ebenfalls in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hafen lockt eine Reihe von Lokalen, die die vielfältigen Köstlichkeiten der mallorquinischen Küche auf der Karte haben. Das eine oder andere Schnäppchen oder Souvenir lässt sich in Ihrem Urlaub in einer Ferienwohnung in Porto Colom am besten landestypisch bei einem Spaziergang entlang der Uferpromenade in den dortigen liebevoll geführten Geschäftslokalen erstehen.

Bucht auf Mallorca

Malerische Badebuchten dank nachhaltigem Tourismus

Im Süden der Hafenstadt bietet die idyllische Badebucht Cala Marcal modernste touristische Infrastruktur in Kombination mit kristallklarem türkisem Wasser und feinem Sandstrand.

Insgesamt eignet sich diese Stadt insbesondere für Individualurlauber, die sich in einer Ferienwohnung in Porto Colom einmieten. Der Massentourismus inklusive seiner typischen Erscheinungen wie Partyhorden oder stundenlanger Verkehrsstau ist hier noch nicht angekommen. Vielmehr finden die Besucher hier das ursprüngliche Mallorca sowie nachhaltige Ruhe und Entspannung. Neben dem mediterranen Badevergnügen empfiehlt es sich, von einem Ferienhaus in Spanien an Mallorcas östlicher Küste aus Städte wie das rund 15 Autominuten südlich gelegene Santanyí mit seinem ebenfalls wunderbaren Strand Cala Santanyí zu besuchen.

Auch das Hinterland mit der Serres de Llevante – hierbei handelt es sich um Mallorcas östliches Küstengebirge – kann von Porto Colom aus bequem erreicht und im Rahmen von Wanderungen und/oder Radtouren nach Lust und Laune erkundet werden. Ein lohnendes Ziel ist beispielsweise der Puig Sant Salvador, mit 509 Metern der höchste Gipfel dieser Region. Oben angekommen, erwartet Sie eine alte ehemalige Klosteranlage inklusive Kapelle, bei der es sich nach wie vor um den bedeutendsten Wallfahrtsort der gesamten Mittelmeerinsel handelt. Ein atemberaubender Panoramablick, der bis zu Ihrem Ausgangsort Porto Colom reicht, entschädigt für die Mühen des Aufstiegs.