Ferienhaus in Son Servera

Ferienhaus in Son Servera

Ferienhaus in Son Servera

An der Küste im Nordosten der größte spanischen Baleareninsel trifft eine hügelige Landschaft auf das Mittelmeer. Ein umfangreiches Angebot an komfortablen und gut ausgestatteten Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL auf Mallorca in der Region Llevant stellt sicher, dass hier jeder Individualurlauber auf seine Kosten kommt. Denn Familien sind im Urlaub im Ferienhaus in Son Servera und Umgebung ebenso herzlich willkommen wie Erholungssuchende, Naturliebhaber oder Aktivurlauber.

Beliebte Ferienhäuser in Son Servera

Loading...

Ferienhäuser mit Pool in Son Servera

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Son Servera

Loading...

Individueller Traumurlaub an der Bucht von Artà

Heute prägt der Tourismus die herrliche Naturlandschaft, in die die Gemeinde Son Servera an der nordöstlichen Küste Mallorcas eingebettet ist. Das findet beispielsweise in einer gut ausgebauten Infrastruktur mit Bars, Restaurants und Geschäften seinen Niederschlag. Früher waren hier hingegen die Landwirtschaft und die Fischerei tonangebend. Die Ortschaft liegt auf einem Hügel am Fuße des Puig de Sa Font, einer rund 270 Meter hohen Erhebung in der mallorquinischen Region Llevant, und es bieten sich herrliche Panoramablicke auf das Mittelmeer. Aktuell leben in Son Servera, das in etwa sechzig Kilometer von der Hauptstadt Mallorcas, Palma, entfernt liegt, rund 1100 Personen.

Sehenswert sind in der Gemeinde selbst vor allem die Talaioten-Höhlen von Son Sard und Pula sowie die Església Nova. Dabei handelt es sich um ein bis dato unvollendetes Bauwerk des Gaudí-Schülers Joan Rubió, das heute für verschiedenste Veranstaltungen genutzt wird. Wer während seines Aufenthalts in einem Ferienhaus auf Mallorca die Nachbarschaft erkunden möchte, dem ist ein Ausflug nach Sant Llorenç des Cardassar, der südlichen Nachbargemeinde, Artà im Nordwesten oder ins nordöstlich gelegene Capdepera ans Herz gelegt.

Wander- und Radfreunden steht die alte Eisenbahntrasse der Via Verda Manacor–Artà im Urlaub im Ferienhaus in Son Servera zur Verfügung, um ihrem Hobby vor naturnaher Kulisse nachzugehen. Allerdings hat die Gemeinde an sich bereits genug zu bieten, um einen Urlaub auf Spaniens berühmter Insel abwechslungsreich zu gestalten. Der wichtigste Anziehungspunkt für Touristen und Gäste im Ferienhaus in Son Servera sind die zahlreichen idyllischen Strände und Buchten in unmittelbarer Umgebung an der Bucht von Artà, die alternativ auch als Bucht von Son Servera bezeichnet wird. Der Küstenstreifen, der Teil der Gemeinde ist, reicht vom nördlichen Cap de Pinar bis nach Cala Millor im Süden. Bei beiden Ortschaften handelt es sich um Ortsteile von Son Servera und bedeutenden Tourismuszentren an der mallorquinischen Ostküste.

Naturnaher Strandurlaub für jeden Geschmack

Für ihre zahlreichen idyllischen und gut besuchten Badestrände sind vor allem die drei Ortsteile Cala Millor, Costa dels Pins sowie Cala Bona bekannt. Damit ist eines der zahlreichen Ferienhäuser in Spanien der ideale Ausgangspunkt für alle Urlauber, die in Sachen Badestellen auf eine große, abwechslungsreiche Auswahl Wert legen. Cala Millor punktet mit einem rund zwei Kilometer langen Sandstrand inklusive Promenade und viel Grün an der Küste. Neben Schwimmen und Wassersport stehen hier Reiten oder Radfahren auf dem Freizeitprogramm.

An den Stränden mit ihren zahlreichen Buchten des exklusiven Costa dels Pins geht es ruhig zur Sache. Dieser Küstenabschnitt ist dank der faszinierenden Unterwasserwelt ein Hotspot für Schnorchler, während der Aussichtspunkt Cap de Pinar einen grandiosen Meerblick bietet und Golfern ein 18-Loch-Golfplatz zur Verfügung steht. Familien und Senioren werden hingegen eine Ferienhaus in Son Servera, einem friedlichen, sehr sicheren Fischerddörfchen, bevorzugen.