Mallorca: Perfekt für Trendsportarten

Abends in der Finca Mallorca am Pool entspannen – tagsüber das Paradies der Deep Water Soloing-Kletterer besuchen. Mallorca zählt sowohl bei Profis als auch bei Anfängern zu den Hotspots dieser Sportart. Aus der ganzen Welt kommen Profi-Sportler nach Mallorca, verbringen ihren Urlaub in einer Finca Mallorca und überwinden gemeinsam auf spannenden Steinformationen das tobende Wasser. So kann es durchaus passieren, dass man an den bekanntesten DWS-Routen seinem Idol begegnet und sich so manches abschauen kann. Was für ein Erlebnis!

 

Deep Water Soloing

Anfänger können sich beim Ferienhaus-Urlaub in einer Finca auf der Insel zu Deep Water Soloing – Kursen anmelden. Mallorca bietet eine Vielzahl einfacher Routen für Einsteiger, die nur etwa zwei Meter über dem Wasser liegen. Oft sind an den Traversen mehrere Schwierigkeitsgrade möglich.

Ausführliche Informationen und zahlreiche Urlaubstipps für Ihren Urlaub in einer Finca Mallorca erhalten Aktivurlauber in den Tourismusbüros unweit der Unterkünfte. Nach einer angenehm erschöpfenden Klettertour findet sich eine spektakuläre Bucht mit Meerblick zum Ausruhen.

Die meisten DWS-Spots der Insel befinden sich im Südosten, beispielsweise in Porto Cristo, Porto Colom, Cala D’Or, Cala Marsal und im Südwesten der Insel. Auch unweit von Palma de Mallorca als Ausflugsziel für Ihren Ferienhaus-Urlaub ist bei Porto Pi Deep Water Soloing möglich.

Das Riff Cova del Diablo in Porto Cristo gilt als das beste Deepwater Soloing Cliff der Welt.

Buchen Sie bei Porto Cristo oder Porto Cristo Novo Ihre Finca auf Mallorca und fahren Sie zur steilen Felswand „The Tower of Falcons“ am Leuchtturm von Porto Cristo. Sie ist nicht nur ein beliebter DWS-Hotspot, sondern auch ein Taucherparadies.

Das äußerst sehenswerte Felsentor Es Pontas, eine auf natürliche Weise entstandene Brücke, liegt an der Küste zwischen den Gemeinden Cala Santanyí und Cala Llombards im Gemeindegebiet von Santanyí. 2006 ist Cris Sharma hier eine DWS-Route gegangen, an der sich seitdem die Sportkletterer die Zähne ausbeißen. Eine tolle Herausforderung beim Urlaub in einer Finca auf Mallorca. Sie gilt als die weltweit schwerste Deep Water Soloing Route. Deep Water Soloing ist eine reine Form des Kletterns, bei dem – außer der Sicherheitsausrüstung - keine Hilfsmittel verwendet werden. Kräftige, geschickte Finger und perfekte Körperbeherrschung sind die Mittel, die Deep Water Soloing so aufregend machen.

Rock & Run Urlaub auf Mallorca

An Land gehört Rock Climbing zu den Trendsportarten. Mallorca ist nicht nur für einen Fincaurlaub ideal sondern ist auch bei Kletterern seit langem sehr gefragt und gilt als ein europäischer Hotspot für Fels- und Sportklettern. Die zahlreichen, ausgezeichneten Ein- und Zweiseillängenrouten sind vor allem im Nordwesten und Südwesten der Insel zu finden. Machen Sie geführten oder individuellen Rock & Run – Urlaub auf Mallorca! Nördlich von Sollér und Inca sind die höchsten und spektakulärsten Berge der Insel zu finden. Zum Paradies für Kletterer gehören auch das dramatische Kap von Formentor in der Nähe von Pollença, sowie das beliebte Klettergebiet von La Creveta. Rund um Palma und Valldemossa sind zwei der besten Crags von Mallorca zu finden: Sa Gubia ist das größte Klettergebiet der Insel, Fraguel crag hat die höchste Anzahl an schweren Routen und lockt viele Profis aus ganz Europa an. Die Ausflüge in die Berge können allein durch das Zuschauen bei Climbing-Wettkämpfen zum besonderen Erlebnis bei einem Urlaub auf Mallorca werden.

 

Ferienhausurlaub und Radurlaub auf der Insel Mallorca

Die Insel Mallorca ist dank ihrer abwechslungsreichen Landschaften und des angenehmen Klimas perfekt für den Radurlaub und einen Ferienhaus-Urlaub. Die Insel gewinnt in diesem Sport immer mehr Popularität und so begegnet man hier so manchem Radprofi beim Training. Auf Mallorca als Ausgangspunkt für Ihren Urlaub in einer Finca sind Radtouren aller Schwierigkeitsgrade und aller Kategorien möglich. Wo findet man die besten Radstrecken? Die Straßen der langgezogenen Ebenen im Inneren der Insel sind perfekt für ausgedehnte Radtouren, gern auch beim gemeinsamen Urlaub mit Hund und Kindern. Versierte Biker versuchen sich im Norden und Westen der Insel an Bergetappen mit teilweise sehr steilen Anstiegen. Wer erst beim Urlaub in einer Finca auf der Insel Mallorca Lust zum Radeln bekommt, findet überall Möglichkeiten, Bikes und eine passende Ausrüstung zu mieten. Auf Mallorca, Urlaubsinsel Nummer 1 für Urlaub in einer Finca, kann man bei entsprechender Vorbereitung praktisch das ganze Jahr über mit dem Tourenrad, dem Mountainbike oder dem Rennrad fahren. Im Frühjahr genießt man beim Radurlaub und beim Ferienhausurlaub die Baumblüte, im Sommer bei der starken Hitze mit Durchschnittstemperaturen von 27°C bis 30 °C die Zwischenstopps am kühlenden Meer, im Herbst und Winter ist nach der Übergangszeit mit so manchem kurzen Gewitter das milde Wetter geradezu ideal zum Radwandern. Radsportfans legen ihren Ferienhausurlaub so, dass sie an einem der großen Radsportevents teilnehmen oder zuschauen. Dazu gehören internationale Triathlon-Wettkämpfe und der Ironman Mallorca in Alcúdia.

Golfplätze

Mallorca ist ein Paradies für Golfer. Melden Sie sich während Ihres Urlaubs in einer privaten Finca zu einem Schnupperkurs an! Die Insel verfügt über mehr als zwanzig hervorragende Golfplätze, viele davon befinden sich im Süden rund um Palma, der Hauptstadt der Insel. Dort finden Sie auch viele Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Fincas von Novasol. Ein beliebtes Golfzentrum ist auch der Nordosten, rund um Arta und Calla Millor sind mehrere Golfplätze mit Meerblick zu finden.

Erleben Sie das Mallorca Open der Tennisprofis

Zum Sporttourismus auf Mallorca gehört selbstverständlich Tennis. In ganz Spanien sind derzeit der spanische Supertennisstar, Rafael Nadal, nach dem 2008 sogar ein vom Planetarium Mallorca entdeckter Asteroid benannt wurde, und der neue spanische Tennisstar, Garbiñe Muguruza, die 2016 die French Open gewann, auf Plakaten zu sehen. Sie laden alle sportbegeisterten Finca-Urlauber zum Tennisspielen auf den zahlreichen Plätzen der Insel ein. Mallorca besitzt mehrere Tennisakademien, das Mallorca Open ist einer der wichtigsten internationalen Wettkämpfe der Tennisprofis, das Sie beim Urlaub in einer Finca miterleben können.